Neuer Leitender Arzt in der Angiologie Schaffhausen

Der Spitalrat setzt mit Robert Josef Kreuzpointner einen weiteren Kaderarzt in der Angiologie ein. Damit will man die ambulante und stationäre Versorgung stärken.

, 4. August 2022, 05:37
image
  • spitäler schaffhausen
  • angiologie
Robert Josef Kreuzpointner verstärkt als Leitender Arzt die Angiologie am Kantonsspital Schaffhausen. Der Spitalrat will damit die ambulante und stationäre Versorgung der Region Schaffhausen in diesem Bereich stärken. Seine neue Stelle hat er am 1. August angetreten, teilen die Spitäler Schaffhausen in einer Mitteilung an die Medien mit.
Robert Josef Kreuzpointner studierte an der Ludwig-Maximilians-Universität in München Humanmedizin und schloss 2003 ab. Ab 2004 arbeitete er als Assistenzarzt im Universitätsklinikum in Heidelberg sowie im Universitätsklinikum in Erlangen. Danach folgten Tätigkeiten als Fach- und Oberarzt in München und Tutzing am Starnberger See.
Dabei erlangte er 2011 den Facharzttitel Innere Medizin sowie 2014 diejenigen für Kardiologie und Angiologie. Seit 2019 ist Robert Josef Kreuzpointner als Oberarzt am Universitätsspital Zürich in der Klinik für Angiologie tätig, wo er im November 2021 den Facharzttitel für Angiologie auch in der Schweiz erlangte.
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
2 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Schaffhausen: Spitalleitung reagiert auf offenen Brief

Pflegende des Kantonsspitals Schaffhausen schrieben einen offenen Brief an die Spitalleitung: «So zu pflegen ist für uns ethisch nicht mehr vertretbar.»

image

Spitäler Schaffhausen: 700'000 Franken gehen an Mitarbeitende

Die Spitäler Schaffhausen schliessen das Geschäftsjahr 2021 mit einem Gewinn von 5,8 Millionen Franken ab. Ein Teil davon soll den Mitarbeitenden zu Gute kommen.

image

Neue Konsiliarärztin in der Angiologie

Ute Heintze, Oberärztin Angiologie, übernimmt am Kantonsspital Uri als Konsiliarärztin die Aufgaben des pensionierten Thomas Bieri.

image

Spitäler Schaffhausen: Bau-Expertin für den Spitalrat

Die Architektin und Planerin Marie-Theres Caratsch tritt im April ins Aufsichtsgremium der kantonalen Spitalgruppe ein.

image

Spitäler Schaffhausen krempeln Führung total um

Die Spitäler Schaffhausen schaffen das bisherige Führungsmodell ab. Künftig soll wieder ein Spitaldirektor die Spitäler führen. Zudem kommt es zu Rücktritten und Neuerungen im Spitalrat.

image

Luks: Das ist der neue Chefarzt Angiologie

Aljoscha Rastan, so heisst der neue Chefarzt Angiologie am Luzerner Kantonsspital (Luks). Er tritt seine Stelle Anfang Juni an und folgt auf Thomas Bieri, der in den Ruhestand geht.

Vom gleichen Autor

image

Künstliche Intelligenz: Ärzte setzen Fragezeichen – und stellen Forderungen

Sie verändert das Gesundheitswesen «tiefgreifend» und fordert heraus: die künstliche Intelligenz. Die FMH will diesen Wandel begleiten und setzt mit einer Broschüre ein Zeichen.

image

Annette Ciurea verlässt das Spital Männdorf

Die Ärztin wechselt in die Geschäftsleitung von Age Medical. Dort soll sie mitunter Angebote rund um die Palliative Geriatrie weiterentwickeln.

image

Freiburg: Das ist der neue Leiter Innere Medizin

Julien Vaucher wird Leiter des Departements Innere Medizin und Fachbereiche am Freiburger Spital. Heute herrscht dort eine Leitung ad interim.