Personal: Hirslanden ist «Best Recruiter» der Schweiz

Auch die Solothurner Spitäler machen offenbar einen zeitgemässen Job bei der Personalgewinnung.

, 19. Mai 2017, 14:23
image
  • personalmangel
  • hirslanden
  • solothurner spitäler ag
  • arbeitswelt
Bei den vielen Preisen und Rankings der Wirtschaftswelt wird auch die Qualität der Personalgewinnung beurteilt und belohnt. In der Schweiz gibt es dafür die Auszeichnung «Best Recruiter», ausgelobt und erarbeitet von der österreichischen Branding-Agentur GPK.
Die Siegerin in diesem Jahr war Hirslanden: Unter insgesamt 509 getesteten Arbeitgebern in der Schweiz und Liechtenstein schnitt die Privatklinikgruppe am besten ab. Platz zwei ging an PwC Schweiz. Und: Der Solothurner Spitäler AG gelang ein grosser Sprung von Rang 34 im Vorjahr auf den dritten Rang.
Der Studie liegt ein Kriterienkatalog zugrunde, bei dem Aspekte wie Online-Recruiting-Präsenz, Online-Stellenanzeigen, Bewerber-Umgang und Bewerber-Feedback einberechnet werden.

  • Zum Preis und zur Studie «Best Recruiters» 2016/2017   |  Bild: Preisverleihung im Papiersaal Zürich, 17. Mai 2017 — PD

Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
2 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Das Fachärztezentrum Glatt hat einen neuen Leiter

Markus Cardell hat am Donnerstag die ärztliche Leitung des Fachärztezentrums Glatt im gleichnamigen Zürcher Einkaufszentrum übernommen.

image

Chirosuisse befürchtet massive Unterversorgung

Der Schweiz droht ein Mangel an Chiropraktikern: Bis 2035 werden rund ein Drittel der praktizierenden Fachkräfte pensioniert sein und der Nachwuchs fehlt.

image

Die Kunst der Akutmedizin

Das Notfallzentrum der Hirslanden Klinik Aarau bietet nicht nur ein spannendes Arbeitsumfeld, sondern berücksichtigt auch die individuellen Bedürfnisse seiner Mitarbeitenden. Dr. med. Cyrill Morger ist Leiter des Notfallzentrums.

image

Hirslanden eröffnet Praxis im Berner Stadion Wankdorf

Die Privatklinikgruppe Hirslanden gründet ein Praxiszentrum für Bewegungs-, Sport- und Präventionsmedizin, gemeinsam mit dem Berner Fussballclub YB.

image

Hirslanden: Warum dieses WC-Schild zu reden gibt

Eine Toilette der Privatklinikgruppe Hirslanden trägt die Bezeichnung «WC Invaliden». Für viele ist das «unbegreiflich». Andere fragen sich, ob wir keine anderen Probleme hätten.

image

Nephrologe neu an der Spitze des Walliser Spitalzentrums

Pierre Alain Triverio übernimmt die Funktion als Spitaldirektor im Spitalzentrum des französischsprachigen Wallis. Er arbeitete bis vor kurzem bei der Privatklinikgruppe Hirslanden.

Vom gleichen Autor

image

Brust-Zentrum Zürich geht an belgische Investment-Holding

Kennen Sie Affidea? Der Healthcare-Konzern expandiert rasant. Jetzt auch in der Deutschschweiz. Mit 320 Zentren in 15 Ländern beschäftigt er über 7000 Ärzte.

image

Wer will bei den Helios-Kliniken einsteigen?

Der deutsche Healthcare-Konzern Fresenius sucht offenbar Interessenten für den Privatspital-Riesen Helios.

image

Deutschland: Investment-Firmen schlucken hunderte Arztpraxen

Medizin wird zur Spielwiese für internationale Fonds-Gesellschaften. Ärzte fürchten, dass sie zu Zulieferern degradiert werden.