Neues Augenzentrum für Interlaken

Andreas Wild, ehemaliger Chefarzt der Augenklinik Hohmad, gründet in Interlaken das erste Augenzentrum mit ambulantem Operationssaal.

, 26. Januar 2018 um 13:55
image
  • ophthalmologie
  • praxis
  • ärzte
«Das Berner Oberland hat mit einer massiven Unterversorgung in der Augenheilkunde zu kämpfen, es war an der Zeit für ein spezialisiertes Augenzentrum», sagt Andreas Wild. Mit der Gründung eines Augenzentrums hat sich der Facharzt FMH für Ophthalmologie und Ophthalmochirurgie einen Traum erfüllt. 

Das Augenzentrum Interlaken nimmt am 1. Februar 2018 seinen Betrieb auf. Die Nachfrage ist laut Wild bereits jetzt «enorm hoch». Es ist rund 400 Quadratmeter gross und verfügt über einen eigenen OP für ambulante Augenoperationen. Gestartet wird mit einem Team von acht Personen, die von Deutsch bis hin zu Arabisch insgesamt neun Sprachen beherrschen. 

Pallas und Hohmad

Nach seinem Medizinstudium an der Universität Basel und dem Zusatzstudium MD/PhD am Biozentrum Basel arbeitete Andreas Wild als Augenarzt am Universitätsspital Basel und am Zürcher Triemli-Spital. Anschliessend war er in den Pallas Kliniken Olten und Bern tätig. 
Ab 2014 baute der 46jährige als Chefarzt und Klinikleiter die Augenklinik Hohmad in Thun auf, wo er bis Ende letzten Jahres tätig war. Die Optometristin und Betriebswirtschafterin Nadja El-Ouariachi arbeitete ebenfalls mit ihm in den Pallas Kliniken und der Augenklinik Hohmad zusammen. 
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

«Notfalldienst für pensionierte Ärzte muss abgeschafft werden»

Dem Kanton Schwyz drohen Ärztinnen und Ärzte davonzulaufen – wegen der strengen Pflicht zum Notfalldienst.

image

Hohe Ehre für USZ-Rheumatologen in Deutschland

Oliver Distler holt den Carol-Nachman-Preis. Sein Bruder auch.

image

Ärztemangel: Bern drohen weitere Versorgungsengpässe

Auch Fachgebiete wie die Endokrinologie, Gynäkologie und Rheumatologie sind zunehmend betroffen. Das zeigen aktuelle Zahlen der Ärztegesellschaft des Kantons Bern.

image

Bern: Neuer Chef für Localmed & City Notfall

CMO Michael Hofer wird Vorsitzender der Geschäftsleitung.

image

SAMW: Drei neue Ehrenmitglieder

Der Senat wählte zudem Arnaud Perrier zum neuen Präsidenten der Schweizerischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften.

image

Tardoc: Dem Ziel «ein gutes Stück näher»

Dass der Bundesrat bei den ambulanten Tarifen aufs Tempo drückt, findet breite Zustimmung in der Branche.

Vom gleichen Autor

image

Pflege: Zu wenig Zeit für Patienten, zu viele Überstunden

Eine Umfrage des Pflegeberufsverbands SBK legt Schwachpunkte im Pflegealltag offen, die auch Risiken für die Patientensicherheit bergen.

image

Spital Frutigen: Personeller Aderlass in der Gynäkologie

Gleich zwei leitende Gynäkologen verlassen nach kurzer Zeit das Spital.

image

Spitalfinanzierung erhält gute Noten

Der Bundesrat zieht eine positive Bilanz der neuen Spitalfinanzierung. «Ein paar Schwachstellen» hat er dennoch ausgemacht.