Sponsored

Lindenhofgruppe: Ein Erfahrungsbericht zur Hyperthermie-Behandlung

Gezielte Überwärmung: Die Hyperthermie ist keine neue Erfindung. Lange wurde sie jedoch unterschätzt. Heute kann sie als Kombinationstherapie mit niedrig dosierter Strahlentherapie oft eine länger anhaltende Tumorkontrolle erreichen.

image
  • radio-onkologie
Das Lindenhofspital ist in dieser Disziplin zum schweizweiten Referenzzentrum geworden. Unsere Patientin Michèle Bowley hat gute Erfahrungen damit gemacht.
Die Radio-Onkologie der Lindenhofgruppe setzte 2015 weltweit als erste die Thermografie gesteuerte Oberflächenhyperthermie ein. Sie besitzt auch die längste und grösste Erfahrung mit über 3000 durchgeführten Therapie-Sitzungen. Dank dem gemeinsamen Einsatz von Pflege, MTRA, Medizinphysikerinnen und -physikern, Ärztinnen und Ärzten im Hyperthermie-Team konnte das Spektrum der Hyperthermie-Anwendungen bedeutend erweitert werden. Inzwischen können auch tiefer gelegene Tumoren durch Tiefenhyperthermie-Verfahren in Kombination mit der Bestrahlung behandelt werden.
Erfahren Sie mehr und lesen Sie den persönlichen Erfahrungsbericht unserer Patientin Michèle Bowley. Diese Geschichte wurde von der Lindenhofgruppe begleitet und ist, gemeinsam mit dem Radio-Onkologie-Team und Herrn Dr. med. Markus Notter, entstanden.






Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
2 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Vom gleichen Autor

image

Halbwahrheiten, Irrtümer und Widersprüche in der Spitaldiskussion

Die Spitaldiskussion ist in der Sackgasse: Zu viele Leute mit zu wenig Fachverständnis reden mit. Halbwahrheiten und Irrtümer werden zu Dogmen und führen zu widersprüchlichen Reformrezepten.

image

Weshalb Recycling im Operationssaal die Zukunft ist

In den Operationssälen von Schweizer Spitälern wird recycelt – in den vergangenen Monaten wurden über 13'100 medizinische Einweginstrumente in den Ressourcenkreislauf zurückgeführt. Und das ist erst der Anfang.

image

Cook Research: Digitale Transformation eines globalen MedTech-Unternehmens zur Beschleunigung der klinischen Forschung

Jedes Unternehmen, das auch nach mehr als einem halben Jahrhundert erfolgreich ist, hat zwangsläufig einen gewissen Wandel durchlaufen.