Kantonsspital Frauenfeld: Neuer Leitender Arzt Chirurgie

Fabian Hauswirth übernimmt die Stelle von Anita Scheiwiller und unterstützt das Team von Chefarzt Markus Müller.

, 7. März 2017 um 15:36
image
Fabian Hauswirth hat seine Stelle im Kantonsspital Frauenfeld am 1. März 2017 angetreten. Er hat an der Universität Zürich Medizin studiert und auch dort promoviert. 
Seine chirurgische Ausbildung absolvierte er hauptsächlich am Zürcher Stadtspital Triemli, wo er zuletzt als Oberarzt tätig war. 
Neben dem Facharzt für Chirurgie hat Hauswirth den Schwerpunkttitel in Allgemeinchirurgie und Traumatologie sowie in Viszeralchirurgie erlangt. 
Er tritt die Nachfolge von Anita Scheiwiller an, die das Kantonsspital Frauenfeld nach sechs Jahren verlässt. 
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Deshalb sponsert die Rega bessere Heli-Landeplätze

Die Rega beteiligt sich mit 100'000 Franken an den Kosten des Spitallandeplatzes der neuen Klinik Gut St. Moritz. Und diese Klinik ist nicht die einzige.

image

Spital Oberengadin benötigt dringend Finanzspritze

Letztes Jahr erlitt die SGO einen Verlust von mehr als 5 Millionen Franken. Nun beantragt sie bei den Trägergemeinden einen Nachtragskredit.

image

Am Kantonsspital Baden gibt es jetzt Video-Dolmetscher

Nach einer Pilotphase führt das KSB das Angebot von Online-Live-Übersetzungen definitiv ein.

image
Gastbeitrag von Ronald Alder

Kürzere Arbeitszeiten sind auch nicht die Lösung

Die Politik sieht das Gesundheitswesen unterm Kostenröhrenblick, die Gewerkschaften haben den Arbeitszeitenröhrenblick. Und so werden die wahren Probleme übersehen.

image

Hochspezialisierte Medizin: Warnschuss aus dem Thurgau

Die Kantonsregierung prüft den Austritt aus der Interkantonalen HSM-Vereinbarung. Und sie vermeldet den Unmut weiterer Kantone.

image

Klinik Hirslanden: Philippe Diserens neu im Management

Der Gesundheitsökonom übernimmt die Leitung des Performance Management.

Vom gleichen Autor

image

Pflege: Zu wenig Zeit für Patienten, zu viele Überstunden

Eine Umfrage des Pflegeberufsverbands SBK legt Schwachpunkte im Pflegealltag offen, die auch Risiken für die Patientensicherheit bergen.

image

Spital Frutigen: Personeller Aderlass in der Gynäkologie

Gleich zwei leitende Gynäkologen verlassen nach kurzer Zeit das Spital.

image

Spitalfinanzierung erhält gute Noten

Der Bundesrat zieht eine positive Bilanz der neuen Spitalfinanzierung. «Ein paar Schwachstellen» hat er dennoch ausgemacht.