Hausmitteilung: Neuer Chefredaktor für Medinside

Der Online-Journalist und Wirtschaftsdozent Christoph Meier ist seit Monatsbeginn Chefredaktor von Medinside und führt ein Team von 6 Redaktorinnen und Redaktoren.

, 1. April 2022, 07:00
image
Schon seit ihrer Gründung 2015 arbeitete Meier für die News-Plattform des Schweizer Gesundheitswesens und trug massgeblich zu ihrem Erfolg bei. Heute zählt Medinside gut 150'000 Besucherinnen und Besucher pro Monat.
Das Branchen-Portal gehört zur Winsider AG in Winterthur, welche auch Inside IT betreibt. Die Medinside-Redaktion wurde bislang direkt von Winsider-CEO Joel Herde geführt.
«Die Ernennung des neuen Chefredaktors leitet nun die nächste Stufe ein», sagt Verleger Christian Fehrlin: «Christoph Meier ist ein Vollprofi, der die Finessen des Online-Journalismus wie auch des Schweizer Gesundheitswesens bestens kennt.» Mit ihm soll die Stellung von Medinside als Treffpunkt der Gesundheitsprofis weiter gestärkt und das inhaltliche Angebot ausgebaut werden.
Christoph Meier (1978) verfügt über ein Lizentiat in Wirtschaftswissenschaften der Universität Zürich. Vor knapp zehn Jahren zog es ihn in den Journalismus. Er arbeitete für verschiedene Medien und Portale und bildete sich weiter. Meier unterrichtet ausserdem seit mehreren Jahren in der Aus- und Weiterbildung. Ursprünglich absolvierte er eine kaufmännische Lehre bei einer Grossbank.
  • medinside
  • hausmitteilung
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Die wichtigsten Personen in der Gesundheitsbranche

Sie haben abgestimmt. Medinside zeigt den ersten Teil der einflussreichsten und bedeutendsten Personen im Schweizer Gesundheitswesen.

image

Medinside-Award: Stimmen Sie jetzt ab!

Branchenveränderer, Persönlichkeiten oder Meinungsbildner: Wer gehörte 2020 Ihrer Meinung nach zu den bedeutendsten Protagonisten des Schweizer Gesundheitswesens? Stimmen Sie jetzt für Ihre Kandidatin oder Ihren Kandidaten ab.

image

Medinside-Award: Nominieren Sie jetzt Ihre Kandidatin oder Ihren Kandidaten

Branchenveränderer, Persönlichkeiten oder Meinungsbildner: Wer gehörte 2020 Ihrer Meinung nach zu den bedeutendsten Protagonisten des Schweizer Gesundheitswesens? Nominieren Sie jetzt Ihre Kandidatin oder Ihren Kandidaten.

image

Medinside im neuen Onlinegewand

Zeit für Veränderung: Wir haben unsere erfolgreiche Online-Plattform für die Gesundheitsbranche einer sanften Renovation unterzogen.

image

Medinside während der Corona-Krise

Die aktuelle Situation stellt die Schweiz vor neue Herausforderungen. Als Online-Plattform können wir unser Portal jedoch wie bis anhin weiterbetreiben.

image

Medinside holt starken Partner an Bord

Ein Online-Powerhouse entsteht: Medinside arbeitet in Zukunft mit dem IT-Nachrichtenportal Inside-it.ch unter einem Dach.

Vom gleichen Autor

image

Viktor 2022: Nominieren Sie jetzt!

Würdigen Sie aussergewöhnliche Leistungen im Gesundheitswesen 2022 und nominieren Sie bis Ende Januar Ihren persönlichen Favoriten.

image

Der ORBIS U Frame wird pilotiert

«Willkommen bei ORBIS» – seit vielen Jahren begrüsst ORBIS NICE seine Anwender mit diesen Worten. Als Marktführer im deutschsprachigen Raum hat ORBIS täglich viele tausend Nutzer aus allen Arbeitsbereichen eines Krankenhauses.

image

Effizienz im digitalen Zeitalter dank SHIP

Wenn sich Spitäler um Administratives kümmern, geht wertvolle Zeit verloren. Zeit, die für Patientinnen und Patienten fehlt. Das geht effizienter: SHIP vereinfacht das Schweizer Gesundheitswesen und stellt sicher, dass alle Beteiligten zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Informationen haben.