Neues Mitglied der Geschäftsleitung für das Kantonsspital Graubünden

Pia Ahlgren übernimmt das Departement Infrastruktur und Hospitality des Kantonsspitals Graubünden. Dazu gehören unter anderem die Spitaltechnik, der Einkauf und die Logistik sowie die Gastronomie.

, 16. Januar 2023 um 08:45
image
Pia Ahlgren. | zvg
Pia Ahlgren übernimmt per 1. Mai 2023 die Leitung des Departementes Infrastruktur und Hospitality des Kantonsspitals Graubünden (KSGR). Sie nimmt auch Einsitz in die Geschäftsleitung, wie das Spital am Montag mitteilt. Sie folgt auf Heidi Werner-Camastral, die die Funktion nach dem Weggang von Marco Oesch ad interim übernommen hat.
Ahlgren wechselt von der auf Befestigungsmaterial spezialisierten Würth Gruppe zum Kantonsspital. Dort war sie zuletzt als Global Head of Purchasing tätig. Insgesamt arbeitete sie über 13 Jahre beim Konzern. Weitere berufliche Stationen waren Stellen im Bereich Hotellerie und Gastronomie sowie mehrere Jahre bei der Ems-Chemie, unter anderem als Product Managerin. Ahlgren absolvierte die Weiterbildung zum European Senior Logistician an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Chur und die Hotelfachschule der Alpina School of Hotel Management.
Zum Departement Infrastruktur und Hospitality im Kantonsspital Graubünden gehören die Bereiche Spitaltechnik, Sicherheit, Immobilien, Einkauf und Logistik, Facility Management sowie Hotellerie und Service mit der Gastronomie.
  • kantonsspital graubünden
  • logistik
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Kantonsspital erhält finanzielle Mittel für Medikamentenproduktion

Die Regierung stellt dem Kantonsspital Graubünden Fördergelder für den Bau einer eigenen pharmazeutischen Produktionsstätte zur Verfügung.

image

Keine IPS-Plätze mehr für Neugeborene – das Kantonsspital Graubünden wehrt sich dagegen

Auch Behandlungen für krebskranke Kinder sollen am KSGR gestrichen werden. Gegen die geplanten Massnahmen des interkantonalen Gremiums regt sich nun Widerstand.

image

Gute Zahlen mit der Klinik Gut

Die Klinik Gut hat dem Kantonsspital Graubünden gut getan. Aber dem Spital sollen bestimmt Aufträge entzogen werden.

image

Wegen Fachkräftemangel: Kantonsspital Graubünden prüft IT-System in der Public Cloud

Das Kantonsspital hat getestet, wie man die Spital-IT in der Public Cloud von Microsoft verwalten kann. Dabei stellen sich allerdings auch diverse Datenschutzbedenken.

image

Neuer Chefarzt für das Kantonsspital Graubünden

Der Leber- und Pankreaschirurg Ingo Klein wird neuer Chefarzt Viszeralchirurgie im Kantonsspital Graubünden.

image

So will das Kantonsspital Graubünden Gewaltopfern helfen

Das Kantonsspital Graubünden in Chur betreibt neu die Sprechstunde «Forensic Nursing». Das Angebot ist das erste dieser Art in der Deutschschweiz.

Vom gleichen Autor

image

Kantonsspital Glarus verliert GL-Mitglied

Thomas Kühnis, Chef der Finanzen, Informatik und Betriebe, verlässt nach neun Jahren die Geschäftsleitung des Kantonsspitals Glarus.

image

Neue Ärzte-Tarife auf dem Weg zur Genehmigung

Die Tarifpartner beantragen wie geplant die Genehmigung eines Tarifsystems aus ambulanten Pauschalen und Tardoc.

image

Schatten über dem Verkauf des Spitals Flawil

Wurden beim Verkauf des Spitals Flawil die Vertragspartner getäuscht? Mehrere Kantonsparlamentarier verlangen Antworten von der St.Galler Regierung.