Gregor Kocher wird Chefarzt Thoraxchirurgie in Basel

Das privat geführte Claraspital in Basel hat Gregor Kocher zum Chefarzt Thoraxchirurgie ernannt. James Habicht wird ihn als Konsiliararzt unterstützen.

, 23. Februar 2023 um 09:28
image
Gregor Kocher ist neu auch Chefarzt Thoraxchirurgie am Claraspital Basel. | zvg
Am 1. März übernimmt Gregor Kocher einen Teilzeitposten als Chefarzt Thoraxchirurgie am Claraspital Basel. Damit übernimmt er die fachliche Verantwortung sowie die Weiterentwicklung des Fachs Thoraxchirurgie. Ihn dabei unterstützen soll ein Oberarzt Thoraxchirurgie. Dieser Posten ist vakant.
Bis die Oberarzt-Stelle besetzt ist, wird James Habicht, bisheriger Chefarzt Thoraxchirurgie, seinen Ruhestand aufschieben und Kocher als Konsiliararzt unterstützen, ist dem Communiqué zu entnehmen.

Eigene Praxis in Bern

Kocher arbeitete über zehn Jahre als Kaderarzt im Berner Universitätsspital, zuletzt als Chefarzt und Klinikdirektor ad interim. Seit Frühjahr 2022 ist er Belegarzt der Hirslandenklinik Beau-Site und des Lindenhofspitals in Bern mit eigener Praxis, die er auch in Zukunft weiterführen wird.
Er ist Professor an der Universität Bern und stark in die Weiterbildung junger Chirurginnen und Chirurgen involviert. 2019 wurde er zudem in das European Board of Thoracic Surgery aufgenommen. Studiert hatte der Facharzt für Chirurgie sowie Thoraxchirurgie an der Universität Zürich.
Am Claraspital bietet er das gesamte Spektrum der Thoraxchirurgie mit einem besonderen Augenmerk auf der minimal-invasiven, der roboterassistierten sowie der Parenchym-schonenden Chirurgie an.
  • ärzte
  • claraspital
  • thoraxchirurgie
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Personalnot zwingt Luzerner Gruppenpraxis zur Schliessung

Die Hausarzt-Kette Sanacare findet kein Personal. Ab morgen ist deshalb für eine Praxis Schluss.

image

21 von 50 Patientenbeschwerden waren gerechtfertigt

Die Gutachterstelle der Ärzteverbindung FMH beurteilt jedes Jahr Vorwürfe, die Patienten erheben. In gut 40 Prozent der Fälle sind sie berechtigt.

image

Uni Basel: Neue Dekanin der Medizinischen Fakultät

Eva Scheurer ist derzeit Leiterin des Instituts für Rechtsmedizin in Basel.

image

Deutschland: Das sind die beliebtesten Facharztrichtungen bei jungen Ärzten

Bei Männern und Frauen auf Platz 1 liegt die Innere Medizin. Eine grosse Schere zeigt sich in der Gynäkologie.

image

Genfer Professorin neu in der Internationalen Aids-Gesellschaft

Die weltweite Vereinigung der HIV-Experten und -Expertinnen hat Alexandra Calmy als Europa-Vertreterin in ihr Gremium gewählt.

image

Die Chefärztinnen organisieren sich

Eine neue Vereinigung soll eine wichtige Stimme innerhalb und ausserhalb der Ärzteschaft werden.

Vom gleichen Autor

image

Kinderspital verschärft seinen Ton in Sachen Rad-WM

Das Kinderspital ist grundsätzlich verhandlungsbereit. Gibt es keine Änderungen will der Stiftungsratspräsident den Rekurs weiterziehen. Damit droht der Rad-WM das Aus.

image

Das WEF rechnet mit Umwälzungen in einem Viertel aller Jobs

Innerhalb von fünf Jahren sollen 69 Millionen neue Jobs in den Bereichen Gesundheit, Medien oder Bildung entstehen – aber 83 Millionen sollen verschwinden.

image

Das Kantonsspital Obwalden soll eine Tochter der Luks Gruppe werden

Das Kantonsspital Obwalden und die Luks Gruppe streben einen Spitalverbund an. Mit einer Absichtserklärung wurden die Rahmenbedingungen für eine künftige Verbundlösung geschaffen.