Sponsored

Der Qualitätsbericht 2022 der Lindenhofgruppe

Mit dem freiwillig erstellten Qualitätsbericht bekennt sich die Lindenhofgruppe zu Transparenz gegenüber der Bevölkerung und unterstreicht ihren Anspruch auf Qualitätsführerschaft in Medizin und Pflege. Zum Wohle ihrer Patientinnen und Patienten.

, 12. Mai 2023 um 13:12
image
Neben Einblicken in verschiedene Aspekte des Qualitätsmanagements nimmt uns der Qualitätsbericht 2022 mit hinter die Kulissen des Operationsbereichs, der Aussenstehenden normalerweise verschlossen bleibt. Damit eine Operation erfolgreich verläuft, braucht es aber mehr als den erfolgreichen Eingriff im Operationssaal. Zahlreiche Handlungen im Vorfeld und im Nachgang gehören dazu. Fachleute sprechen von der «patientenzentrierten perioperativen Versorgung».

image
In der modernen Medizin werden immer mehr Fachspezialistinnen und -spezialisten in die Abklärungs- und Behandlungskette eingebunden. Patientinnen und Patienten werden daher vor, während und nach einem operativen Eingriff von verschiedenen medizinischen und anderen Fachpersonen behandelt. Eine konstruktive Zusammenarbeit über die beteiligten Fachdisziplinen wie auch Professionen hinweg ist deshalb von grosser Bedeutung. Über alle im Operationsbetrieb tätigen Berufsgruppen zu berichten, würde den Rahmen dieses Berichts sprengen.
Ihre Tätigkeit ist deshalb nicht weniger wichtig: viele hoch qualifizierte Fachpersonen arbeiten zusammen und nutzen dabei neueste Technologien. Interviews beleuchten scherpunktmässig die Themen rund um die Operation. Starke persönliche Aussagen überzeugen die Leserinnen und Leser von unserer gelebten Qualitätskultur.
image

image














Des Weiteren erfahren Sie im Qualitätsbericht 2022 der Lindenhofgruppe, wieso junge Talente von der hohen Ausbildungsqualität in der Lindenhofgruppe profitieren und wie die Spitalgruppe mit der Aktion «Sicherheit beim Einsatz von Blasenkathetern» das Verletzungsrisiko für ihre Patientinnen und Patienten minimiert.

image
Klicken Sie hier, um den Qualitätsbericht 2022 zu öffnen
  • Lindenhofgruppe
  • qualitätsbericht
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Agnèse Niederberger wird neue Leiterin der Direktion Pflege der Lindenhofgruppe

Neu besetzt die Lindenhofgruppe die Position der Leiterin Direktion Pflege mit Agnèse Niederberger. Sie wird in dieser Funktion Mitglied der Geschäftsleitung und tritt die Nachfolge von Christine Schmid an.

image

Lindenhofgruppe: Neue Leiterin der Direktion Pflege

Agnèse Niederberger wechselt vom USZ nach Bern. Sie folgt auf Christine Schmid.

image

Lindenhofgruppe steigert Lohnsumme um 2 Prozent

Der Schritt unterstütze das Ziel, sich als attraktive Arbeitgeberin zu positionieren.

image

Rute fürs Lindenhofspital

Der Samichlaus findet es traurig, dass er dieses Jahr nicht zum Spitalbesuch eingeladen worden ist. Dem Lindenhof sind die Chlöise zu teuer geworden.

image

Lindenhofgruppe und Spital Emmental verstärken Sana Suisse Med

Damit vereint die Einkaufs-Organisation für Medtech- und Medizinal-Produkte inzwischen über 30 Schweizer Spitäler.

image

«Für uns ist es wichtig, dass wir verantwortungsvolle Medizin betreiben»

Die Integrierte Versorgung zielt darauf ab, die Versorgungsqualität der Patientinnen und Patienten zu optimieren. Ein Weg, den die Lindenhofgruppe schon lange verfolgt.

Vom gleichen Autor

image

Die strategische Kooperation zwischen der Lindenhofgruppe und dem Ärztenetzwerk mediX bern generiert Nutzen für Managed Care-Patientinnen und -Patienten

Die Förderung einer koordinierten und integrierten Versorgung an der Schnittstelle zwischen ambulanter und stationärer Versorgung bildet den Kern der Zusammenarbeit, die seit Januar 2022 besteht.

image

Erfolgreiches Spitzen-Duo: 3M M*Modal und Olympus im Klinikum Erding

Das Klinikum Erding ist ein Eckpfeiler der Gesundheitsversorgung im Landkreis Erding. Wie in anderen Häusern ist auch hier das Arbeitspensum stetig angewachsen. Zeitgemäße Technik kann allerdings den Krankenhausalltag erleichtern und zu Entlastungseffekten führen.

image

Schweizer Premiere in der Lindenhofgruppe: Innovative Operationsmethode bei Gebärmuttersenkung

Am 13. Oktober 2023 wurde im Lindenhofspital schweizweit erstmals bei einer Patientin die Gebärmuttersenkung mit einer körpereigenen Sehne, statt mit einem Kunststoffnetz behoben.