Notfallzentrum des Bürgerspitals bekommt einen Chefarzt

Mit Cyrill Morger übernimmt ein langjähriger Hirslanden-Kaderarzt die Leitung des Notfallzentrums in Solothurn.

, 11. Mai 2023 um 06:00
image
Führt die Notfallmedizin neu chefärztlich: Cyrill Morger. | zvg
Das interdisziplinäre Notfallzentrum im Bürgerspital Solothurn wird ab September neu von einem Chefarzt geleitet. Cyrill Morger, der von der Privatklinik Hirslanden zur Solothurner Spitalgruppe wechselt, wird die Position übernehmen. Sein Stellvertreter wird Emanuel Plüss sein, der derzeit als interimistischer Leiter tätig ist.
Morger ist Facharzt für Kardiologie und hat Erfahrung in der Leitung von Notfallzentren bei Hirslanden in Bern und zuletzt in Aarau. Zuvor hatte er auch in den Kantonsspitälern Aarau und Olten gearbeitet. Er verfügt über den interdisziplinären Schwerpunkt klinische Notfallmedizin und ist Notarzt der SGNOR. Darüber hinaus ist Cyrill Morger als Dozent und Ausbilder in der Rettungs- und Notfallmedizin tätig und war lange Zeit als Leitender Notarzt bei Schutz und Rettung Bern tätig.
Die Klinik, die derzeit als Klinik für Allgemeine Innere und Notfallmedizin organisiert ist, wurde bisher von Gregor Lindner geleitet. Sowohl Lindner als auch sein Stellvertreter Michael Haidinger werden das Spital verlassen. Die Solothurner Spitäler haben vor einer Woche bekannt gegeben, dass David Srivastava die Leitung der Allgemeinen Inneren Medizin übernehmen wird.
  • spital
  • bürgerspital solothurn
  • hirslanden
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image
Gastbeitrag von Ronald Alder

Kürzere Arbeitszeiten sind auch nicht die Lösung

Die Politik sieht das Gesundheitswesen unterm Kostenröhrenblick, die Gewerkschaften haben den Arbeitszeitenröhrenblick. Und so werden die wahren Probleme übersehen.

image

Hochspezialisierte Medizin: Warnschuss aus dem Thurgau

Die Kantonsregierung prüft den Austritt aus der Interkantonalen HSM-Vereinbarung. Und sie vermeldet den Unmut weiterer Kantone.

image

Klinik Hirslanden: Philippe Diserens neu im Management

Der Gesundheitsökonom übernimmt die Leitung des Performance Management.

image

CEO der Krebsliga wird COO der Tertianum Gruppe

Daniela de la Cruz übernimmt ihre neue Funktion im September.

image

Behandlungsrekord am Kantonsspital Baden

Mehr stationäre Patienten, eine Zunahme der ambulanten Konsultationen, weniger Notfälle – und mehr Benefits für die Angestellten.

image

KSGL: «Wir wollen üsärs Spital retten!»

Die Personalkommission des KSGL stellt sich hinter ihr Spital und kritisiert das Vorgehen des SBK.

Vom gleichen Autor

image

Kantonsspital Glarus verliert GL-Mitglied

Thomas Kühnis, Chef der Finanzen, Informatik und Betriebe, verlässt nach neun Jahren die Geschäftsleitung des Kantonsspitals Glarus.

image

Neue Ärzte-Tarife auf dem Weg zur Genehmigung

Die Tarifpartner beantragen wie geplant die Genehmigung eines Tarifsystems aus ambulanten Pauschalen und Tardoc.

image

Schatten über dem Verkauf des Spitals Flawil

Wurden beim Verkauf des Spitals Flawil die Vertragspartner getäuscht? Mehrere Kantonsparlamentarier verlangen Antworten von der St.Galler Regierung.