So wirbt eine neue Stiftung für mehr Lungen-CTs

Eine TV-Kampagne der Stiftung für Lungendiagnostik will mit drei emotionalen Spots für mehr Lungen-CTs sensibilisieren.

, 6. Januar 2016, 09:05
image
  • felix gutzwiller
  • prävention
  • pneumologie
  • onkologie
  • praxis
«Jeden Tag sterben in der Schweiz fast zehn Menschen an Lungenkrebs. Das müsste nicht sein: Erkennt man ihn rechtzeitig, kann Lungenkrebs heilbar sein.»
Unter diesem Motto wirbt derzeit die neu gegründete Stiftung für Lungendiagnostik. Zum Stiftungsrat gehört auch alt Ständerat und Präventionsmediziner Felix Gutzwiller
Das Ziel dahinter: Möglichst viele Personen aus der Risikogruppe – insbesondere Raucher und Ex-Raucher – dazu zu bewegen, sich einem Lungen-CT zu unterziehen.
Mit diesen drei Werbespots wirbt die Stiftung für ihr Programm. 
.
.
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Diese Kantone bieten ein Darmkrebs-Vorsorge-Programm an

In der Hälfte aller Schweizer Kantone existieren bereits «Screening-Programme» gegen Darmkrebs. Nun plant ein weiterer Kanton eine systematische Früherkennung einzuführen.

image

Genfer Unispital baut Präzisions-Onkologie auf

Mit der neuen Abteilung wollen die Hôpitaux Universitaires Genève (HUG) Krebserkrankungen gezielt analysieren und bekämpfen.

image

Spital Uster verkündet neuartige Therapie gegen Bronchitis

Zum ersten Mal ist das neue Verfahren der Rheoplastie in der Schweiz in einem nicht-universitärem Spital zum Einsatz gekommen.

image

Das Rennen ums beste E-Rezept

Nachdem sich Onlinedoctor letzte Woche für das erste E-Rezept gerühmt hat, zeigt sich: Auch andere Anbieter haben E-Rezepte – einfach ein bisschen anders.

image

Keine freie Apothekenwahl bei neuen E-Rezepten

Das Teledermatologie-Unternehmen Onlinedoctor stellt neu elektronische Rezepte aus. Diese lassen derzeit aber noch keine freie Apothekenwahl zu.

image

So sieht eine Kinderpraxis mit Design-Preis aus

Eine Solothurner Arztpraxis hat den renommierten Designpreis «Red-Dot-Award» erhalten. Medinside zeigt, wie die preisgekrönte Gestaltung aussieht.

Vom gleichen Autor

image

Ärzte erhalten von Ärzten eine Sonderbehandlung

Ärzte als Patienten kriegen bestimmte Privilegien, die andere Patienten oder Patientinnen nicht erhalten würden. Dies sagt die grosse Mehrheit der in einer Studie befragten Ärzte.

image

Insel Gruppe: Chefarzt Stephan Jakob gibt Leitung weiter

Joerg C. Schefold übernimmt die Klinikleitung der Intensivmedizin am Berner Inselspital. Er folgt auf Stephan Jakob, der in Pension gehen wird.

image

Ärzte greifen während Arbeit zu Alkohol und Drogen

Da die Belastung im Gesundheitswesen hoch ist, erscheinen offenbar Ärzte sogar betrunken oder high zur Arbeit. Dies zumindest geht aus einer Umfrage aus den USA hervor.