Russischer Arzt tötet Patienten mit Faustschlag

Ein russischer Arzt versetzt einem Patienten einen tödlichen Faustschlag. Eine Überwachungskamera hat das absurde Ereignis gefilmt.

, 11. Januar 2016, 06:00
image
  • russland
  • ärzte
In der westrussischen Stadt Belgorod hat ein Arzt einen Patienten im Streit mit einem einzigen Schlag getötet. Der Vorfall ereignete sich bereits am 29. Dezember, wie «Spiegel online» jetzt berichtet.
Die Polizei ermittelt nun gegen den Chirurgen. Der ganze Vorfall hat eine Überwachungskamera festgehalten. Laut Polizeibericht soll der Patient zuvor die Pflegefachfrau beleidigt haben und sie soll den Arzt gerufen haben, worauf der Arzt kam und zuschlug.

Auf Video festgehalten

Das Video, das nun auf YouTube und in den Medien kursiert, zeigt, wie der Arzt den Patienten von der Liege zerrt. «Warum hast du die Krankenschwester angefasst?», fragt er den Mann und schubst ihn aus dem Untersuchungszimmer. Als der Patient zurückkehrt, schlägt der Mediziner ihm ins Gesicht. Der 56-jährige Mann fällt daraufhin regungslos zu Boden.
Wiederbelebungsversuche blieben erfolglos. Nach Angaben der Ermittler zog er sich bei dem Sturz auf den Hinterkopf ein tödliches Schädel-Hirn-Trauma zu. Dem Arzt droht wegen fahrlässiger Tötung eine Haftstrafe von zwei Jahren.
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Treibt der verurteilte Mein-Arzt-Chef sein Unwesen wieder in der Schweiz?

Christian Neuschitzer wurde wegen Corona-Kredit-Betrugs verurteilt und des Landes verwiesen. Nun soll er im Dunklen die Fäden bei einem Schweizer Praxis-Netzwerk ziehen.

image

Oft wird die Überwachung des Bluteiweisses im Urin versäumt

Eine neue Studie der Universität Zürich (UZH) zeigt: Bei der Vorsorge und Behandlung von Nierenerkrankten in der Schweiz bestehen Schwachstellen.

image

Arbeitsbedingungen für Ärzte im Tessin werden verbessert

Per 2025 wird die Wochenarbeitszeit für die Assistenz- und Oberärzteschaft in den öffentlichen Spitälern im Kanton Tessin reduziert.

image

Youtube bringt Label für verlässliche Gesundheitsinfos

Die Video-Plattform will evidenzbasierte Gesundheits-Informationen rasch und einfach zugänglich machen. Alle Anbieter müssen deshalb einen Zertifizierungs-Prozess durchlaufen.

image

Luftretter gewinnen gegen Busbetrieb

Die Rega hat einen Baustreit gegen einen lokalen Busbetrieb gewonnen. Ein Neubau neben dem Heliport im Berner Oberland wäre zu gefährlich.

image

Arztpraxen aus Protest geschlossen

Viele Arztpraxen bleiben am Mittwoch in Deutschland zu. Hausärzte sowie Kinder- und Jugendärzte wehren sich gegen geplante Sparmassnahmen.

Vom gleichen Autor

image

Ärzte erhalten von Ärzten eine Sonderbehandlung

Ärzte als Patienten kriegen bestimmte Privilegien, die andere Patienten oder Patientinnen nicht erhalten würden. Dies sagt die grosse Mehrheit der in einer Studie befragten Ärzte.

image

Insel Gruppe: Chefarzt Stephan Jakob gibt Leitung weiter

Joerg C. Schefold übernimmt die Klinikleitung der Intensivmedizin am Berner Inselspital. Er folgt auf Stephan Jakob, der in Pension gehen wird.

image

Ärzte greifen während Arbeit zu Alkohol und Drogen

Da die Belastung im Gesundheitswesen hoch ist, erscheinen offenbar Ärzte sogar betrunken oder high zur Arbeit. Dies zumindest geht aus einer Umfrage aus den USA hervor.