Neue oberste Pflegefachfrau der Schweiz ernannt

Sophie Ley folgt beim Schweizer Berufsverband der Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner (SBK) auf Helena Zaugg.

, 18. Juni 2019, 05:00
image
Die neue Präsidentin des Schweizer Berufsverbands der Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner (SBK) heisst Sophie Ley. Ley war seit 2015 Vizepräsidentin. Der SBK zählt mit seinen über 25‘000 Mitgliedern zu den grössten Berufsorganisationen im Gesundheitswesen. 
Die Pflegeexpertin mit Master of Arts im Management von Gesundheits- und Pflegeinstitutionen hatte die SBK-Führung in den letzten Monaten bereits interimistisch von Helena Zaugg übernommen, die nicht mehr als Kandidatin zur Verfügung stand.
Helena Zaugg war im Herbst aus gesundheitlichen Gründen ausgefallen. Die Pflegefachfrau und Juristin war seit 2015 SBK-Präsidentin und wurde zum Ehrenmitglied ernannt. 
image
Helena Zaugg stand aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr als Kandidatin zur Verfügung. | SBK

Neues Präsidium und erneuerter Vorstand 

Zum neuen Vizepräsidenten wurde Franz Elmer gewählt, wie der Verband in der Mitteilung weiter schreibt. Elmer ist seit 2011 Mitglied des Zentralvorstands (ZV). 
Ferner wurden drei neue ZV-Mitglieder gewählt: Catherine Fosetti (VD), Azra Karabegovic (ZH/GL/SH) und Louise Tido Kaze (GE). 
Der Verband kämpft derzeit an vorderster Front für die eidgenössische Volksinitiative für eine starke Pflege. Dabei ist es Helena Zaugg gelungen, eine breite Unterstützung für die Pflegeinitiative aufzubauen.
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Vom Spital Uster zum Chefarzt in Schaffhausen

Severin Meili übernimmt die Funktion als Chefarzt Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparats am Kantonsspital Schaffhausen.

image

Pflegeleiter verlässt die Reha-Klinik Bellikon

Miguel González und die Suva Reha-Klinik Bellikon gehen «getrennte Wege». Es sei «im gegenseitigen Einvernehmen», heisst es.

image

Das ist der neue Chefarzt Pneumologie in Aarau

Hans-Joachim Kabitz übernimmt den Chefposten der Klinik für Pneumologie und Schlafmedizin am Kantonsspital Aarau.

image

Jetzt geht auch Gregor Lindners Stellvertreter

Michael Haidinger, der stellvertretende Chefarzt der Klinik für Allgemeine Innere und Notfallmedizin, verlässt das Bürgerspital. Sein Weggang reiht sich in eine Serie von Personalabgängen in Solothurn ein.

image

Neuer Chefarzt in der Berner Klinik Montana

André Zacharia wird zum Chefarzt der Neurologie der Klinik Montana befördert. Seit etwas mehr als einem Jahr ist er als stellvertretender Chefarzt tätig.

image

Solothurn muss neuen Notfallmediziner suchen

Chefarzt Gregor Lindner hat gekündigt. Nun muss die Notfallstation des Bürgerspitals Solothurn einen Nachfolger finden.

Vom gleichen Autor

image

Berner Arzt hat Aufklärungspflicht doch nicht verletzt

Im Fall einer Nasen-OP mit Komplikationen verneint das Bundesgericht eine Pflichtverletzung eines Berner HNO-Arztes. Die Vorinstanzen haben noch anders entschieden.

image

Warum hunderte Pflegekräfte derzeit «Rücktrittsschreiben» verfassen

Eigentlich möchten viele Pflegefachpersonen ihrem Beruf gar nicht den Rücken kehren. Doch das System zwingt sie dazu, wie eine aktuelle Kampagne in den USA exemplarisch zeigt.

image

Ärzte erhalten von Ärzten eine Sonderbehandlung

Ärzte als Patienten kriegen bestimmte Privilegien, die andere Patienten oder Patientinnen nicht erhalten würden. Dies sagt die grosse Mehrheit der in einer Studie befragten Ärzte.