Limmatklinik-Direktorin wird Leiterin von NSN Medical

Nach 20 Jahren gibt Jürgen Robe die Leitung des Medizin-Unternehmens NSN Medical ab: Neu übernimmt Jennifer van Düren den Posten.

, 17. März 2021 um 16:00
image
  • spital
  • ärzte
  • personelles
  • nsn medical
Jennifer van Düren heisst die neue Chefin des Medizin-Unternehmens NSN Medical. Sie übernimmt am 1. Mai die Funktion des langjährigen CEO Jürgen Robe. Er wird weiterhin im Verwaltungsrat bleiben.
Jennifer van Düren ist Ärztin mit einer Management-Ausbildung. Sie war mehrere Jahre im Management der Privatklinikgruppe Hirslanden tätig. Ein kurzes Gastspiel gab Jennifer van Düren auch am Paracelsus-Spital in Richterswil, das NSN 2017 gekauft hatte.
Dort übernahm sie im Sommer 2019, also vor knapp zwei Jahren die Stelle als Spitaldirektorin. Allerdings musste das Spital im November 2020 schliessen, weil für den Weiterbetrieb kein Geld mehr vorhanden war.
Das Unternehmen NSN Medical wurde 1997 von den drei Anästhesisten Hans Neuer, Jörg Sigrist und Alex Noser gegründet. Es betreibt unter anderem die Limmatklinik in Zürich mit 39 Betten sowie zwei ambulante Operationszentren, den Centro Avanti in Lugano und die Eulachklinik in Winterthur.
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Das Spital Uster kehrt in die Gewinnzone zurück

Eine Fusion mit dem angeschlagenen Nachbarspital Wetzikon stehe nun nicht mehr zur Diskussion.

image

Neue Direktorin für das Spital Nidwalden

Ursina Pajarola ist ab Oktober die Direktorin des Spitals Nidwalden. Sie leitet derzeit noch eine Altersresidenz.

image

Deshalb bauten die Stararchitekten das neue Kispi

Seid ihr noch bei Trost, fragte sich ein SVP-Politiker beim Anblick des neuen Kinderspitals Zürich. Es gibt aber Gründe für den exklusiven Bau.

image

Sogar das Spital Schwyz schreibt nun rote Zahlen

Es ist das erste Mal seit acht Jahren: Das bisher rentable Spital Schwyz hat 2023 Verlust gemacht.

image

Prestigeträchtiger Preis geht an Basler Endokrinologin

Mirjam Christ-Crain erhält den Otto-Naegeli-Preis für medizinische Forschung. Die Endokrinologin arbeitet am Universitätsspital Basel.

image

Spital Wetzikon: Petition für «euses Spital»

Im Zürcher Oberland engagieren sich viele für ihr Spital Wetzikon. Innert 24 Stunden kamen über 15'000 Unterschriften zusammen.

Vom gleichen Autor

image

SVAR: Neu kann der Rettungsdienst innert zwei Minuten ausrücken

Vom neuen Standort in Hundwil ist das Appenzeller Rettungsteam fünf Prozent schneller vor Ort als früher von Herisau.

image

Kantonsspital Glarus ermuntert Patienten zu 900 Schritten

Von der Physiotherapie «verschrieben»: In Glarus sollen Patienten mindestens 500 Meter pro Tag zurücklegen.

image

Notfall des See-Spitals war stark ausgelastet

Die Schliessung des Spitals in Kilchberg zeigt Wirkung: Nun hat das Spital in Horgen mehr Patienten, macht aber doch ein Defizit.