KSB-Chefarzt ist «Aargauer des Jahres»

Markus Wopmann gewinnt den diesjährigen NAB-Award: Der Chefarzt der Kinderklinik am Kantonsspital Baden (KSB) engagiert sich seit drei Jahrzehnten für Kinder.

, 20. November 2017 um 09:26
image
  • kantonsspital baden
  • personelles
  • ärzte
  • spital
  • pädiatrie
Der neue Aargauer des Jahres heisst Markus Wopmann. Der Kinderarzt aus Würenlos gewinnt die Auszeichnung der Neuen Aargauer Bank (NAB) mit über 50 Prozent der Stimmen. 
Der Chefarzt der Klinik für Kinder und Jugendliche am Kantonsspital Baden (KSB) gewinnt den Titel für sein grosses Engagement im Kampf gegen die Misshandlung von Kindern. 
Der 62-Jährige ist Gründer sowie Leiter der Kinderschutzgruppe Baden und Präsident der Fachgruppe Kinderschutz der Schweizerischen Kinderkliniken.

Titel «Aargauer des Jahres»

Die Wahl zum «Aargauer des Jahres» führt die Neue Aargauer Bank (NAB) seit 2011 durch. Es nehmen insgesamt mehrere Tausend Menschen daran teil. Die Auswahl aus drei Finalist/innen erfolgte an einer TV-Gala in Spreitenbach. Der Event ist eine Mischung aus Wohltätigkeitsveranstaltung und Marketing-Anlass. Insgesamt spendeten die NAB und die Gäste im Saal dieses Jahr einen Beitrag in der Höhe von 108'500 Franken. Die Gelder kommen wohltätigen Organisationen und Projekten zugute.
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Auch mit Leseschwäche zum Medizinstudium

Ein wegweisendes Urteil: Wer unter Dyslexie leidet, soll im Eignungstest mehr Zeit für Prüfungsaufgaben erhalten.

image

Spital Wetzikon: Und noch ein GL-Mitglied weniger

Letzte Woche Urs Eriksson, heute Judith Schürmeyer – wieder hat ein Geschäftsleitungs-Mitglied das GZO Spital verlassen. Interimistisch übernimmt Susanna Oechslin.

image

Wie wäre es, keinen Arztbericht mehr schreiben zu müssen?

In Zukunft dürfte ChatGPT solche Aufgaben übernehmen. Laut einer Studie schreibt das KI-Programm den Arztbericht zehnmal schneller – und nicht schlechter.

image

Spital-Roboter: Science Fiction oder schon bald Normalität?

Indoor-Roboter können das Pflegepersonal entlasten und die Wirtschaftlichkeit im Spital verbessern. Semir Redjepi, Head of Robotics der Post im Interview.

image

Spital-CEO wird Präsident der Krebsliga Bern

Kristian Schneider übernimmt das Amt zusätzlich zu seiner Funktion als CEO des Spitalzentrums Biel.

image

KSOW: Stabile Patientenzahlen, höhere Erträge

Fachkräftemangel, Teuerung und starre Tarife – diese Faktoren brachten 2023 auch das Kantonsspital Obwalden in den roten Bereich.

Vom gleichen Autor

image

Arzthaftung: Bundesgericht weist Millionenklage einer Patientin ab

Bei einer Patientin traten nach einer Darmspiegelung unerwartet schwere Komplikationen auf. Das Bundesgericht stellt nun klar: Die Ärztin aus dem Kanton Aargau kann sich auf die «hypothetische Einwilligung» der Patientin berufen.

image

Studie zeigt geringen Einfluss von Wettbewerb auf chirurgische Ergebnisse

Neue Studie aus den USA wirft Fragen auf: Wettbewerb allein garantiert keine besseren Operationsergebnisse.

image

Warum im Medizinstudium viel Empathie verloren geht

Während der Ausbildung nimmt das Einfühlungsvermögen von angehenden Ärztinnen und Ärzten tendenziell ab: Das besagt eine neue Studie.