Bern: Linda Nartey wird neue Kantonsärztin

Sie studierte in Bern und London, war für BAG und Uni Bern tätig und arbeitet seit vier Jahren für das Kantonsarztamt.

, 2. Februar 2018 um 10:30
image
  • praxis
  • kanton bern
  • personelles
Der Berner Regierungsrat hat Linda Nartey zur neuen Kantonsärztin gewählt. Sie tritt im März 2018 die Nachfolge von Jan von Overbeck an, der das Amt seit Anfang 2014 innehatte und nun in Pension geht
Bereits seit vier Jahren arbeitet Linda Nartey im Kantonsarztamt als stellvertretende Kantonsärztin. 
Sie promovierte in Medizin an der Universität Bern, erlangte den FMH-Titel in Prävention und Gesundheitswesen und einen Master of Science in Epidemiology der London School of Hygiene and Tropical Medicine. Im Mai 2017 schloss sie das Nachdiplomstudium Management im Gesundheitswesen an der Universität Bern ab. 

  • Zur Mitteilung des Berner Regierungsrates

Nach dem Staatsexamen war Linda Nartey während acht Jahren als Assistenzärztin in Chirurgie, Gynäkologie/Geburtshilfe und Innerer Medizin tätig, ferner in einer Hausarztpraxis und als Ärztin im Frauengesundheitszentrum der Stadt Bern.

Praxis und Wissenschaft

Anschliessend arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sozial- und Präventivmedizin der Universität Bern und von 2005 bis 2009 als wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung für übertragbare Krankheiten im BAG.
Bis zum Eintritt ins Kantonsarztamt war Linda Nartey dann als Leiterin Projektkoordination an der Clinical Trial Unit CTU der Universität Bern tätig.
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

LUKS: Neuer Chef der Klinik für Gefässchirugie

Nach 18 Jahren tritt Robert Seelos als Chefarzt der Klinik zurück. Sein Nachfolger ist Maani Hakimi.

image

Das Kantonsspital Aarau hat wieder einen Finanzchef

Vom Universitätsspital Basel in den Aargau: Christian Rittmann übernimmt die Leitung des Departements Finanzen am KSA.

image

Klinikunternehmen investieren weiter in Arztpraxen

Das Gesundheitszentrum Fricktal und die Thurklinik planen neue Standbeine in der ambulanten Versorgung.

image

Kliniken Valens: Neue ärztliche Leitung für die Onkologie in Gais

Die neue Chefärztin heisst Karen Nestor, die neue Oberärztin Aynur Dogan-Wagner.

image

«Physiotherapie ist eine High-Value-Intervention»

Professorin Karin Niedermann erklärt, wie sich die Physiotherapie verändert hat – und was davon in der Tarifstruktur nicht abgebildet wird.

image

Schon wieder: Gemeinde gründet Gemeinschaftspraxis

Saanen entwickelt eine voll eingerichtete Praxis und bietet betriebswirtschaftliche Unterstützung – damit die Mediziner möglichst glatt ihre Arbeit aufnehmen können.

Vom gleichen Autor

image

Kantone haben die Hausaufgaben gemacht - aber es fehlt an der Finanzierung

Palliative Care löst nicht alle Probleme im Gesundheitswesen: … Palliative Care kann jedoch ein Hebel sein.

image

Brust-Zentrum Zürich geht an belgische Investment-Holding

Kennen Sie Affidea? Der Healthcare-Konzern expandiert rasant. Jetzt auch in der Deutschschweiz. Mit 320 Zentren in 15 Ländern beschäftigt er über 7000 Ärzte.

image

Wer will bei den Helios-Kliniken einsteigen?

Der deutsche Healthcare-Konzern Fresenius sucht offenbar Interessenten für den Privatspital-Riesen Helios.