Uniklinik Balgrist: Bettina Wapf kehrt wieder zurück

Im Zuge einer Reorganisation schafft die Universitätsklinik Balgrist die Stelle als Stabsleiterin. Die neue Funktion übernimmt Bettina Wapf, die ehemalige Leiterin der Unternehmensentwicklung.

, 10. März 2022, 14:12
image
Die Universitätsklinik Balgrist führt die Bereiche Unternehmens-Entwicklung und Unternehmens-Kommunikation zum Stab zusammen. Im Zuge dieser Reorganisation wird eine neue Stelle der Stabsleiterin geschaffen, die direkt dem operativen Spitaldirektor unterstellt ist und auch Einsitz in der Spitalleitung umfasst.
Die Wahl für diese Schnittstellenfunktion fällt auf Bettina Wapf. Sie wird die Funktion per 1. Oktober 2022 übernehmen, wie die auf den Bewegungsapparat spezialisierte Uniklinik am Donnerstag mitteilt. Gleichzeitig wird die neue Stabsleiterin die Stellvertreterin von Spitaldirektor Thomas Huggler.

Bisherige Leiterin steht noch unterstützend zur Verfügung

Bettina Wapf kennt die Uniklinik Balgrist bestens: Sie leitete dort bis Oktober 2021 während knapp sechs Jahren den Bereich Unternehmensentwicklung. Seit November 2021 leitete sie die Unternehmensentwicklung der Krankenkasse Atupri. Die ehemalige HSM-Projektleiterin bei der GDK verfügt über einen Executive MBA in Healthcare Management der Uni Lausanne und studierte Politikwissenschaften an der Uni Zürich (UZH).
Der Bereich Unternehmensentwicklung wird seit Herbst 2021 von Franziska Ingold geleitet. Die ehemalige Journalistin baute beim Balgrist den Bereich Unternehmenskommunikation auf und leitet diesen seit knapp vier Jahren. Die frühere Leiterin Kommunikation und Marketing der Insel Gruppe wird gemäss Mitteilung in der Übergangsphase unterstützend zur Verfügung stehen und sich ab 2023 wieder anderen Projekten und ihrer eigenen Firma widmen. 
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
2 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Die Kunden spüren

28 Mitglieder zählt das Team von Dedalus HealthCare in der Schweiz: Sie alle haben seit dem 1. Juli 2021 eine neue Heimat. Da nämlich hat das Unternehmen seine Büroräume in Wallisellen vor den Toren Zürichs bezogen, im Bahnhofsgebäude zuoberst auf der linken Seite.

image

KSA: Diese Aufgabe übernimmt der entmachtete Pflegedirektor

Karsten Boden wird nach der Aufhebung seiner Funktion das Kantonsspital Aarau in einer Stabsstelle unterstützen.

image

Kantonsspital Obwalden strebt Fusion mit Luks-Gruppe an

Nach Nidwalden spricht sich auch die Obwaldner Regierung für einen Zusammenschluss mit dem Zentrumsspital aus.

image

Splitting von Grund- und Zusatzversicherungen immer beliebter

Frauen scheint es allerdings besonders wichtig zu sein, alle Policen bei einem Anbieter zu haben. Dies zeigt eine aktuelle Studie der AXA.

image

Spital Menziken: Hans-Peter Wyss übernimmt Pflegeleitung

Hans-Peter Wyss ist seit fast zehn Jahren für das Asana Spital Menziken tätig. Nun wurde der Pflegeprofi befördert.

image

Spital Thurgau organisiert Frauenkliniken neu

Mit dem Zusammenschluss entsteht eine der grössten Frauenkliniken der Schweiz.

Vom gleichen Autor

image

Insel Gruppe: Chefarzt Stephan Jakob gibt Leitung weiter

Joerg C. Schefold übernimmt die Klinikleitung der Intensivmedizin am Berner Inselspital. Er folgt auf Stephan Jakob, der in Pension gehen wird.

image

Ärzte greifen während Arbeit zu Alkohol und Drogen

Da die Belastung im Gesundheitswesen hoch ist, erscheinen offenbar Ärzte sogar betrunken oder high zur Arbeit. Dies zumindest geht aus einer Umfrage aus den USA hervor.

image

Ist Mikroplastik im Blut eine Gefahr für die Gesundheit?

Die Basler Nationalrätin Sarah Wyss will wissen, welchen Einfluss Mikroplastik auf die menschliche Gesundheit hat. Hier die offizielle Antwort des Bundesrates.