Neuer General Manager für Biogen Schweiz

Graham Dorey übernimmt als General Manager die strategische Führung von Biogen Switzerland.

, 7. November 2022, 08:40
image
Arbeitet seit 2019 bei Biogen in verschiedenen Positionen. | zvg
Graham Dorey übernimmt ab sofort die Funktion als General Manager für das Unternehmen Biogen Switzerland. Er folgt auf Katharina Gasser, welche die Position seit 2018 besetzte. In Zusammenarbeit mit seinem Team möchte er die Positionierung von Biogen als Pionier in den Neurowissenschaften ausbauen und festigen, wie das Unternehmen am Montag mitteilt.
Dorey ist bereits seit dem Jahr 2019 beim Unternehmen beschäftigt und startete damals als Head Commercial Multiple Sklerose. Seit März 2022 war er als Head of Commercial Multiple Sklerose, Spinale Muskelatrophie und Rare Diseases tätig. Seit Juni 2022 war er Managing Director ad interim.

Studierte an der London School of Pharmacy

Bereits vor seinem Einstieg bei Biogen arbeitete der neue General Manager im Marketing und Vertrieb für Pharmaunternehmen wie Sanofi, MSD und Novo Nordisk. Dorey besetzte unterschiedliche Führungsfunktionen in Grossbritannien, Frankreich und der Schweiz. Der therapeutische Schwerpunkt lag dabei auf kardiovaskulären Erkrankungen, Diabetes, Rheumatologie und seltenen Krankheiten.
Graham Dorey studierte an der London School of Pharmacy und absolvierte einen MBA an der London Business School und einen Master of Public Health an der Universität Zürich (UZH).
  • pharma
  • biogen
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Johnson & Johnson: Urs Vögeli wechselt nach Australien

Der Geschäftsführer von Janssen Schweiz übernimmt die Funktion als Managing Director von Janssen Australien und Neuseeland.

image

Pharmamulti benachteiligt offenbar schweizerische Grosshändlerin

Ein internationales Pharmaunternehmen soll eine Grossistin aus der Schweiz behindern, Produkte zu günstigeren Preisen zu beziehen. Die Wettbewerbs-Kommission hat eine Untersuchung eröffnet.

image

Pharmafirmen üben Kritik am Bundesrat

Der Verband der forschenden pharmazeutischen Firmen der Schweiz zeigt sich unzufrieden mit den Massnahmen zur Stärkung der Biomedizin in der Schweiz.

image

Axel Müller verlässt Intergenerika Ende Jahr

Mister Generika geht Ende Dezember in Pension. Der 65-jährige CEO des Branchenverbands der Schweizer Generika-Hersteller schmiedet bereits Pläne für «danach».

image

Diabetes: Medikamente lösen das Problem nicht

430 Millionen Menschen leiden weltweit an Diabetes – Tendenz steigend. Während die Pharma ein grosses Geschäft damit macht, liesse sich das Problem anders lösen.

image

Takeda investiert 200 Millionen Franken in seinen Schweizer Standort

Das globale Pharmaunternehmen mit japanischen Wurzeln investiert in seinen Neuenburger Produktionsstandort und schafft 40 neue Arbeitsplätze.

Vom gleichen Autor

image

Covid-Regeln nicht eingehalten: Arzt wurde zu Recht entlassen

Ein Arzt aus dem Kanton Neuenburg erschien zu einem Termin im Spital, obwohl er eigentlich hätte in Isolation bleiben sollen. Das hat ihm den Job gekostet.

image

Beförderung: Neue Funktion für Stephan Baumeler

Stephan Baumeler ist neu Co-Chefarzt Gastroenterologie und Hepatologie am Luzerner Kantonsspital.

image

Listeriose-Ausbruch: So spürt das BAG die Ursache auf

Das Bundesamt für Gesundheit arbeitet bei einem Listeriose-Ausbruch eng mit Behörden und Ärzten zusammen. Dies zeigt ein Ausbruch, der durch geräucherte Forellen hervorgerufen wurde.