«Ein Rundum-Paket für alle Themen und Zielgruppen»

Seit 15. Januar gehört Medinside zu just-medical!. Damit entsteht ein neues Kommunikations-Kraftwerk im Gesundheitswesen. Was heisst das konkret? Ein Interview mit just-medical!-Gründer Matthijs Ouwerkerk.

In eigener Sache, 22. Januar 2024 um 23:00
image
Matthijs Ouwerkerk  | Bild: zvg
Herr Ouwerkerk, welche Ziele verfolgen Sie mit der Übernahme von Medinside?
Mit der Übernahme von Medinside durch just-medical! entsteht ein neues und einzigartiges Kommunikations-Power-House im Gesundheitswesen: Es kann die Bedürfnisse der Kunden im Gesundheitsbereich vollumfänglich bedienen. Spitäler und Kliniken, Ärzte- und Apotheker-Netzwerke, Pharma- sowie Medtech-Firmen oder Grossisten können sozusagen auf ein umfassendes «Rundum-Wohlfühl-Paket» zurückgreifen, das alle Themen sowie Zielgruppen abdeckt.
Wieviele Nutzer haben just-medical! und Medinside aktuell?
just-medical! erreicht mit seinen Kommunikations-Kanälen – online, Newsletters, Direct Marketing, Print – über 30'000 HealthCare Professionals (HCPs) allein in der Schweiz. Europaweit sind es gegen 300'000 HCPs.
Medinside hat monatlich bis 200'000 an Gesundheitsthemen interessierte Leserinnen und Leser und dabei zehntausende Follower in den sozialen Medien respektive Newsletter-Abonnenten: Es hat sich als virtueller Treffpunkt des Schweizer Gesundheitswesens etabliert
Wie können die Synergien zwischen Medinside und just-medical konkret genutzt werden?
Marketing- oder Kommunikations-Verantwortliche von Spitälern und Kliniken haben mit just-medical! und Medinside sehr starke und effiziente Kommunikationskanäle zur Hand: Sie können ihr Zuweiser-Marketing, ihr Employer-Branding und ihre Kommunikations-Kampagnen zum Fach- sowie Laien-Publikum mit einem kompetenten Partner umsetzen.
Die Verantwortlichen für medizinische Kongresse und Webinare für HCPs oder auch für Gesundheits-Events für Laien haben mit Medinside und just-medical! sehr starke und effiziente Möglichkeiten, um Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu finden – und auch die präsentierten Vorträge als Zusammenfassungen zu publizieren.
«Die Product Manager haben nun sehr effiziente und zielgerichtete Marketing- und Kommunikations-Kanäle sowohl zu HCPs wie zum Laienpublikum.»
Die HR-Verantwortlichen haben mit Medinside Jobs und med-jobs.com nun zwei Stellen-Plattformen, die sie gleichzeitig mit ihren Stellenangeboten bespielen können.
Und die Product Manager von Pharma- oder MedTech-Firmen haben mit just-medical! und Medinside sehr effiziente und zielgerichtete Marketing- und Kommunikations-Kanäle, um sowohl HCPs wie auch das Laienpublikum zu erreichen.
just-medical!, Baar, wurde im Jahr 2000 von Dr. Matthijs Ouwerkerk gegründet und betreibt mehrere medizinische Online-Plattformen in fünf Sprachen. Sie gehört seit 2022 zu W4. Neben der Job-Plattform med-jobs.com und dem eLearning-Angebot med-cases.ch, sind der medizinische Fortbildungskalender med-congress.info und Medikamenten-Enzyklopädie med-drugs.ch viel benutzte Online-Plattformen von just-medical!.

Medinside hat sich inzwischen als virtueller Treffpunkt des Schweizer Gesundheitswesens etabliert. Die Informations-Plattform hat inzwischen bis 200'000 Leserinnen und Leser sowie zehntausende Follower in den sozialen Medien respektive Newsletter-Abonnenten. Sie wurde 2015 gegründet.

W4 ist die Besitzerin von just-medical! und neu von Medinside. Die Agentur für Marketing und Digitalisierung ist in Zürich und Basel ansässig, und sie verfügt über Niederlassungen in Deutschland, der Slowakei und China. Gegründet im Jahr 1994, verbindet das Familienunternehmen in zweiter Generation Spitzentechnologien mit innovativem Marketing. Dabei konzentriert sich W4 gezielt auf ausgewählte Branchen und Märkte, um massgeschneiderte und effektive Lösungen anzubieten.

Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Viktor 2023: «Für mich ist es stets ein Highlight, Zeuge dieser Würdigung zu sein»

Johnson & Johnson unterstützt den Viktor Award seit seiner Geburtsstunde. «Die Werte passen zueinander», sagt Thomas Moser, Head External Communication J&J.

image

«Zweievierzg Stund»: Ein Flashmob für ein neues Arbeitszeit-Modell

In Zürich machen die Assistenzärzte nun Politik per Musikvideo.

image

«Wir schnüren Ihnen massgeschneiderte Pakete»

Nun gehört Medinside zu just-medical!. Für den Stellenmarkt im Gesundheitswesen entsteht damit ein Kommunikations-Kraftwerk mit zwei Job-Plattformen. Was bietet es? Ein Interview mit Co-Chefin Danijela Miladinovic.

image

Altersheim-Gruppe bietet 4-Tage-Woche an

Bei Glarus-Süd-Care kann neu zwar nicht weniger, aber konzentrierter gearbeitet werden. Nämlich nur noch an vier statt an fünf Tagen pro Woche.

image

«Wir machens möglich»: Apotheker werben mit Cedric Schild

In einer neuen Kampagne richtet sich Pharmasuisse ans Social-Media-Publikum. Die Botschaft: Apotheken können euch viele Gesundheitssorgen abnehmen.

image

Medikamentenmarkt: Preissenkungen dämpfen Wachstum

Rekordhoch für Generika. Wachstumsplus für Biosimilars, Krebstherapien sowie Medikamente gegen Autoimmunerkrankungen.

Vom gleichen Autor

image

«Man kriegt die volle Reichweite – und kommt zugleich in alle Nischen»

Seit Mitte Januar arbeiten Medinside Jobs und med-jobs.com zusammen. Fürs Employer Branding entsteht eine starke Kommunikations-Drehscheibe. Was sie bietet, sagt Stephan Meier-Koll, Head of Sales Medinside.

image

Viktor 2023: Die Kandidatinnen und Kandidaten sind nominiert

Nun folgt der nächste Schritt: Shortlist, Publikumsvoting und Entscheid durch Jury und Sie. Zehn Persönlichkeiten aus dem Gesundheitswesen bilden die Jury des Viktor-Awards 2023.

image

In eigener Sache: just-medical! übernimmt Medinside

Durch die Fusion der Informations- und Wissensplattformen entsteht eine neue Kraft für die Gesundheitsbranche.