Bald gibt es in der Berit-Klinik eine Hausarztpraxis

Das Ärztenetzwerk Xundart eröffnet im ehemaligen Spital Wattwil eine Gemeinschaftspraxis.

, 14. September 2023 um 12:00
image
Die Berit Klinik in Wattwil erhält mit dem Wiler Ärztenetzwerk Xundart weiteren Zuwachs
Das Ärztenetzwerk Xundart AG aus Wil plant, im Sommer 2024 in der Berit-Klinik Wattwil eine Gruppenpraxis für Hausärzte zu eröffnen. Gleichzeitig werden eine Gastroenterologin und ein Pneumologe aus Wattwil eigene Praxen in der Klinik betreiben.
Mit der Eröffnung der neuen Gemeinschaftspraxis in Wattwil sollen auch junge Hausärztinnen und Hausärzte unterstützt werden, wie das «St.Galler Tagblatt» aus einer Mitteilung zitiert. Die Xundart AG ist ein Ärztenetzwerk mit über 70 Hausärztinnen und Hausärzten.
Mit der Eröffnung der Gemeinschaftspraxis nehmen die Pläne von Berit-Klinik-CEO Peder Koch, ein Gesundheitszentrum für das Toggenburg aufzubauen, konkrete Formen an. Das ehemalige Spital Wattwil soll seit dem Einzug der Klinik zu einem umfassenden Gesundheitszentrum umgebaut werden. Die Berit Klinik betreibt in Wattwil bereits eine Notfall-, Orthopädie- und Tagesklinik sowie eine Alkoholkurzzeittherapie.
  • spital
  • Berit Klinik
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

USZ macht Verlust von 49 Millionen Franken

Verantwortlich dafür sind unter anderem inflations- und lohnbedingte Kosten. Zudem mussten Betten gesperrt werden.

image

Auch das KSW schreibt tiefrote Zahlen

Hier betrug das Minus im vergangenen Jahr 49,5 Millionen Franken.

image

...und auch das Stadtspital Zürich reiht sich ein

Es verzeichnet einen Verlust von 39 Millionen Franken.

image

Kantonsspital Olten: Neuer Chefarzt Adipositaschirurgie

Urs Pfefferkorn übernimmt gleichzeitig die Führung des Departements Operative Medizin.

image

SVAR: Rötere Zahlen auch in Ausserrhoden

Der Einsatz von mehr Fremdpersonal war offenbar ein wichtiger Faktor, der auf die Rentabilität drückte.

image

Wie relevant ist das GZO-Spital? Das soll das Gericht klären.

Das Spital in Wetzikon zieht die Kantonsregierung vors Verwaltungsgericht – und will belegen, dass es unverzichtbar ist.

Vom gleichen Autor

image

Kantonsspital Glarus verliert GL-Mitglied

Thomas Kühnis, Chef der Finanzen, Informatik und Betriebe, verlässt nach neun Jahren die Geschäftsleitung des Kantonsspitals Glarus.

image

Neue Ärzte-Tarife auf dem Weg zur Genehmigung

Die Tarifpartner beantragen wie geplant die Genehmigung eines Tarifsystems aus ambulanten Pauschalen und Tardoc.

image

Schatten über dem Verkauf des Spitals Flawil

Wurden beim Verkauf des Spitals Flawil die Vertragspartner getäuscht? Mehrere Kantonsparlamentarier verlangen Antworten von der St.Galler Regierung.