Chefarzt wird neuer Präsident der Krebsliga Schweiz

Georg Stüssi übernimmt das Präsidium der Dachorganisation, die unter anderem die Prävention und die unabhängige Krebsforschung fördert.

, 8. Mai 2023 um 09:34
image
Gilbert Zulian und Georg Stüssi. | zvg
Die Delegiertenversammlung hat Georg Stüssi zum neuen Präsidenten der Krebsliga Schweiz gewählt. Er folgt laut Mitteilung auf Gilbert Zulian, der dem Vorstand als Past President erhalten bleibt und seit Anfang Jahr die Dachorganisation Oncosuisse präsidiert.
Georg Stüssi leitet als Chefarzt seit über zehn Jahren das onkologische Institut der italienischen Schweiz (IOSI) am EOC in Bellinzona. Der im Kanton Zürich aufgewachsene Hämatologe ist seit 2017 Vizepräsident der Krebsliga Schweiz.
Gleichzeitig kommt es zu einem Wechsel im Vizepräsidium der Institution: Dieses Amt übernimmt Solange Peters. Sie leitet die medizinische Onkologie am Unispital Lausanne (CHUV) und verfügt über Doktorate in Medizin und Biologie. Seit 2018 ist sie im Vorstand der Krebsliga Schweiz. Zudem leitet sie seit Kurzem den strategischen Rat des Paris-Saclay Cancer Cluster (PSCC).
  • krebsliga
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Krebsliga möchte mehr Geld für betreuende Angehörige

Seit Anfang Jahr erhalten Angestellte, die Angehörige betreuen, bis zu zehn Tage Urlaub pro Jahr. Damit sei das Problem aber nicht gelöst, sagt die Krebsliga.

image

50'000 neue Krebskranke in einem Jahr

Die Zahl der «Cancer Survivors» steigt fortlaufend - und doch mangelt es an Nachsorgeangeboten für die Zeit nach der medizinischen Erstbehandlung.

image

Neue Empfehlungen für Gebärmutterhals-Screenings

Die Krebsliga begrüsst diese und fordert, dass die obligatorische Grundversicherung die Kosten von HPV-Tests für das Screening für die 30- bis 70-Jährigen deckt.

image

Prostata-Krebs: Das sind die neusten Erkentnisse

Berner Forscher haben die Strahlungsdosen nach einer Prostataentfernung verglichen. Ob erhöhte Dosen die Krebs-Ausdehnung verhindern? Hier sind die Ergebnisse.

image

Medizinische Hilfswerke zahlen grosszügige Cheflöhne

Gemeinnützige Organisationen zahlen ihren Chefs oft hohe Löhne. Die ärztlichen Hilfswerke Rotes Kreuz, Lungenliga und Krebsliga stehen sogar an der Spitze.

image

BAG-Kaderfrau mit neuer Führungsaufgabe

Mirjam Kilunda Weber-Siegenthaler wechselt zur Krebsliga Schweiz.

Vom gleichen Autor

image

Fernüberwachung hat keine Spitaleintritte verhindert

Eine neue Studie zeigt: Das Überwachen von Patienten mit Herzinsuffizienz per Telemonitoring führe weder dazu, dass sie seltener ins Spital mussten, noch verlängerte es ihre Lebensdauer.

image

Ein Warnruf der fünf Universitätsspitäler

Die Universitätsspitäler in der Schweiz sind gemäss eigenen Angaben in ernsthafter finanzieller Gefahr. Die Chefs der fünf Häuser drücken ihre Besorgnis mit Nachdruck und überraschend deutlichen Worten aus.

image

Neuer Chefchirurg für das Neuenburger Spitalnetz

Marc-Olivier Sauvain übernimmt die Leitung der Chirurgie beim Réseau Hospitalier Neuchâtelois.