Serge Altmann wird Chef des Ostschweizer Kinderspitals

Der ehemalige CEO des Grand Resort Bad Ragaz sowie von Zurzach Care folgt auf Guido Bucher.

, 7. Juni 2024 um 10:05
image
Serge Altmann  |  Bild: PD OKS
Der Stiftungsrat des Ostschweizer Kinderspitals hat Serge Altmann zum neuen CEO gewählt. Altmann folgt Anfang Januar 2025 auf Guido Bucher, der nach neun Jahren an der Spitze des OKS in Pension geht.
Serge Altmann, 57, war zuletzt CEO des Grand Resort Bad Ragaz; Ende März gab er bekannt, dass er die Stelle aufgibt, «um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen».
Altmann studierte an der ETH Zürich Molekularbiologie und Biophysik und promovierte bei Kurt Wüthrich. Danach arbeitete er unter anderem als Unternehmensberater bei McKinsey sowie als Direktor der Klinik St.Raphael in Küsnacht. 13 Jahre lang war er Spitaldirektor der Universitätsklinik Balgrist in Zürich. Von 2019 bis 2023 wirkte er als Group CEO bei Zurzach Care.
  • spital
  • Pädiatrie
  • Kinderspital
  • personelles
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Bern: Parlament bewilligt Rettungsschirm für Spitäler

Der Kanton stellt 100 Millionen Franken bereit – unter anderem zur Rettung der UPD.

image

Suva-Kliniken: Drei Jubiläen und ein negatives Jahresergebnis

Vor einem Jahr schlossen sich die Rehaklinik Bellikon und die Clinique romande de réadaptation zusammen. Sie verzeichnen einen Verlust von knapp 1,5 Millionen.

image

Spital Wallis: Neuer Chefarzt Wirbelsäulenchirurgie

Nicolas Perrig ist seit sechs Jahren am Spitalzentrum Oberwallis im Wirbelsäulenzentrum tätig.

image

Freiburg: Sonnenklares Bekenntnis zum Kantonsspital

Das Freiburger Spital HFR bekommt eine 175-Millionen-Finanzspritze. Das Abstimmungs-Ergebnis war unmissverständlich.

image

Kantonsspital Glarus: Weniger stationäre Patienten

In der branchenüblichen Zwickmühle erlitt das KSGL 2023 einen Verlust von 6,5 Millionen Franken.

image

HUG: Neue Leitung für das Viren-Zentrum

Isabella Eckerle und Pauline Vetter folgen auf Laurent Kaiser.

Vom gleichen Autor

image

In den Nachbarländern gibt es mehr Medikamente

Bei der Verfügbarkeit von neuen Wirkstoffen und Arzneimitteln verliert die Schweiz an Boden.

image

Krebsliga: Neuer Beratungs- und Bildungs-Chef

Christian Bachmann wird Nachfolger von Mirjam Weber in der Geschäftsleitung.

image

Gesucht: Ein Chef für das CHUV

Nicolas Demartines tritt Ende dieses Jahres als CEO zurück. Zugleich führt das Lausanner Unispital einen neuen Spitzen-Job ein.