Auf zur «Battle der Krankenhaus-Weihnachtsbäume»

Die Frage des Tages lautet: Wer bringt den schönsten (oder tollsten) Spital-Christbaum ins Internet?

, 21. Dezember 2017 um 15:21
image
Spitäler sind bekanntlich ein gutes Biotop für weihnachtlichen Schmuck und insbesondere für Christbäume: Nicht nur, weil das Fest der Liebe und Familie hier einen besonderen Stellenwert hat, sondern auch, weil hier oft allerlei gutes Baum-Material herumliegt.
Wie sich etwa in diesem Beispiel zeigt:
image
Oder in diesem: 
image
Oder in diesem:
image
Oder etwa in diesem?
image
Wie auch immer. Auf den Social-Media-Plattformen finden sich mittlerweile erste Spital-Teams, die unter dem Stichwort #battleoftheKrankenhausWeihnachtsbäume zeigen, was sie weihnachts-ästhetisch alles drauf haben.
Wir lernen dort, was man alles machen kann mit einem Infusionsständer:

Oder überhaupt:

Auch hier sind die Handschuhe natürlich ein beliebtes Hilfsmittel:

Doch den Vogel schoss wohl diese Geburtshilfe-Station in den USA ab – Christkind inklusive:
Man darf also gespannt sein, was bis zum Heiligen Abend noch alles zum Vorschein kommt. Wer macht mit? Wie gesagt: Das Stichwort lautet dieses Jahr #battleoftheKrankenhausWeihnachtsbäume…

  • Dank/Hattip an «Sad and Useless» 

  • spital
  • marketing
  • patientenzufriedenheit
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Oberengadin: Kredit ist «überlebenswichtig»

Die Trägergemeinden des Spitals Samedan sind sich einig: Das Oberengadin braucht eine «qualitativ hochstehende Gesundheitsversorgung».

image

Basel: Adullam-Stiftung engagiert Jörg Leuppi

Der CMO des Kantonsspitals Baselland wird Stiftungsrat bei der Organisation für Altersmedizin.

image

USZ macht Verlust von 49 Millionen Franken

Verantwortlich dafür sind unter anderem inflations- und lohnbedingte Kosten. Zudem mussten Betten gesperrt werden.

image

Auch das KSW schreibt tiefrote Zahlen

Hier betrug das Minus im vergangenen Jahr 49,5 Millionen Franken.

image

...und auch das Stadtspital Zürich reiht sich ein

Es verzeichnet einen Verlust von 39 Millionen Franken.

image

Kantonsspital Olten: Neuer Chefarzt Adipositaschirurgie

Urs Pfefferkorn übernimmt gleichzeitig die Führung des Departements Operative Medizin.

Vom gleichen Autor

image

Überarztung: Wer rückfordern will, braucht Beweise

Das Bundesgericht greift in die WZW-Ermittlungsverfahren ein: Ein Grundsatzurteil dürfte die gängigen Prozesse umkrempeln.

image

Kantone haben die Hausaufgaben gemacht - aber es fehlt an der Finanzierung

Palliative Care löst nicht alle Probleme im Gesundheitswesen: … Palliative Care kann jedoch ein Hebel sein.

image

Brust-Zentrum Zürich geht an belgische Investment-Holding

Kennen Sie Affidea? Der Healthcare-Konzern expandiert rasant. Jetzt auch in der Deutschschweiz. Mit 320 Zentren in 15 Ländern beschäftigt er über 7000 Ärzte.