Swissmedic hat neue Kommunikations-Chefin

Danièle Bersier wechselte vom Fedpol zur Heilmittel-Behörde. Peter Balzli ist zum Fernsehen zurückgekehrt.

, 8. August 2016 um 08:04
image
  • swissmedic
  • medikamente
Das kleine Beispiel zeigt en passant, wie es um die öffentliche Wahrnehmung von Swissmedic steht: Am Freitag gab die Heilmittel-Behörde bekannt, dass Danièle Bersier neue Leiterin Kommunikation und Mediensprecherin bei Swissmedic ist. Sie übernahm die Funktion bereits Anfang August von Peter Balzli, der wieder für das Schweizer Fernsehen arbeitet. Aber bislang hat gar kein Medium diese Nachricht beachtet.
Danièle Bersier war zuletzt Leiterin Kommunikation und Medien im Bundesamt für Polizei (Fedpol) und davor von 2009 bis Ende 2010 stellvertretende Leiterin Kommunikation des Finanzdepartementes EFD. Schon von 2003 bis 2008 hatte sie den Kommunikationsdienst des Fedpol geleitet.

Zwei Jahre im Amt

Journalistische Erfahrung sammelte Danièle Bersier in der Wirtschafts- und Auslandredaktion der Schweizerischen Depeschenagentur SDA.
Peter Balzli, der zuvor insbesondere als SRF-Korrespondent in Paris und London zu einem bekannten Gesicht worden war, hatte sein Amt als Swissmedic-Sprecher genau zwei Jahre zuvor angetreten, im August 2014. Jetzt ist er wieder als Fernseh-Korrespondent mit Schwerpunkt Osteuropa tätig.
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Nestlé entwickelt Pizzen und Bowls für Semaglutid-Patienten

Eine eigene Marke soll den Nutzern von «Abnehmspritzen» wie Ozempic und Wegovy die entscheidenden Nährstoffe bieten.

image

Auch Roche meldet Erfolg mit «Abnehm-Spritze»

Der Wirkstoff CT-388 zeigt in einer ersten Studie eine raschere Wirkung als ähnliche Produkte – und einen starken Einfluss auf die Blutzucker-Regulation.

image

Auch im Wallis sollen Apotheker freier Medikamente abgeben können

Dabei geht es nicht nur um tiefere Kosten – sondern auch um die Versorgung in Gegenden mit geringer Ärztedichte.

image

Was Verena Nold wirklich sagte

Die Santésuisse-Präsidentin teilt gegen die Politiker aus und unterstützt die Kostenbremse-Initiative.

image

Weniger Originalpräparate, mehr Biosimilars

Der Anteil an Biosimilars liegt bei 50 Prozent. Zu wenig - weshalb nun verschiedene Massnahmen in Kraft treten.

image
Gastbeitrag von Enea Martinelli

Wir verlieren wichtige Medikamente – für immer

Dass es bei Heilmitteln zu Lieferengpässen kommt, ist bekannt. Doch das Problem ist viel ernster. Zwei Beispiele.

Vom gleichen Autor

image

Überarztung: Wer rückfordern will, braucht Beweise

Das Bundesgericht greift in die WZW-Ermittlungsverfahren ein: Ein Grundsatzurteil dürfte die gängigen Prozesse umkrempeln.

image

Kantone haben die Hausaufgaben gemacht - aber es fehlt an der Finanzierung

Palliative Care löst nicht alle Probleme im Gesundheitswesen: … Palliative Care kann jedoch ein Hebel sein.

image

Brust-Zentrum Zürich geht an belgische Investment-Holding

Kennen Sie Affidea? Der Healthcare-Konzern expandiert rasant. Jetzt auch in der Deutschschweiz. Mit 320 Zentren in 15 Ländern beschäftigt er über 7000 Ärzte.