Swisscom bringt Digital-Check für Gesundheitsbetriebe

Wie steht es um den digitalen Reifegrad Ihrer Praxis oder Ihres Spitals? Ein Online-Check von Swisscom Health soll nun in drei Minuten die Antwort liefern.

, 26. September 2017, 08:00
image
  • spital
  • ärzte
  • digital health
  • praxis
image
Digitalisierung: Online-Check von Swisscom Health | Screenshot
Nutzt Ihre Praxis digitale Technologien? Wie erfolgt der Datenaustausch mit den Spitälern? Und wie weit sind die Prozesse bereits automatisiert? Die Swisscom-Tochterfirma Swisscom Health hat dazu einen Fragebogen online gestellt. 
Der Test richtet sich an Leistungserbringer wie Ärzte oder Gesundheitseinrichtungen wie Spitäler. Nach rund drei Minuten erfahren Sie, ob Sie zur Gruppe der Digital Health ScepticNewcomerTrendsetter oder Professional gehören. 
Im Nachgang zum Check erhalten Sie Tipps, Handlungsempfehlungen zur Optimierung Ihrer Prozesse sowie konkrete Beispiele, wie andere ähnliche Herausforderungen gemeistert haben. Für eine Detailauswertung müssen Sie allerdings Ihre Daten hinterlegen.

Hier gelangen Sie direkt zum Test

Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Universitätsklinik weitet Angebot auf Männedorf aus

Das Universitäre Wirbelsäulenzentrum Zürich (UWZH) arbeitet neu auch im Spital Männedorf und bietet dort Standard-Operationen an.

image

Dieses Spital darf nicht so gross werden wie geplant

Es ist zu teuer: Das neue Schaffhauser Kantonsspital muss um 50 Millionen Franken billiger werden. Das hat der Spitalrat beschlossen.

image

Wie ergeht es Ärzten, die an Krebs erkranken?

Mit einem Schlag sind sie nicht mehr Ärzte, sondern Patienten: Eine Ärztin und zwei Ärzte schreiben über ihre Krebserkrankung.

image

Protest in Lausanne: Angestellte des Unispitals wollen mehr Lohn

Rund 250 Mitarbeitende des Universitätsspitals Chuv und Gewerkschaftsvertreter protestieren vor dem Hauptgebäude für einen vollen Teuerungsausgleich.

image

Die HFR-Operationszentren haben einen neuen Chefarzt

Pavel Kricka leitet neu als Chefarzt die Operationszentren des Freiburger Spitals (HFR). Er ist Nachfolger von Rolf Wymann.

image

Steht das Vorzeige-Startup Ava vor dem Aus?

Die ehemalige Ava-Chefin Lea von Bidder hat den neuen Eigentümer betrieben. Der Chef von Femtec Health reagiert mit Drohungen.

Vom gleichen Autor

image

Berner Arzt hat Aufklärungspflicht doch nicht verletzt

Im Fall einer Nasen-OP mit Komplikationen verneint das Bundesgericht eine Pflichtverletzung eines Berner HNO-Arztes. Die Vorinstanzen haben noch anders entschieden.

image

Warum hunderte Pflegekräfte derzeit «Rücktrittsschreiben» verfassen

Eigentlich möchten viele Pflegefachpersonen ihrem Beruf gar nicht den Rücken kehren. Doch das System zwingt sie dazu, wie eine aktuelle Kampagne in den USA exemplarisch zeigt.

image

Ärzte erhalten von Ärzten eine Sonderbehandlung

Ärzte als Patienten kriegen bestimmte Privilegien, die andere Patienten oder Patientinnen nicht erhalten würden. Dies sagt die grosse Mehrheit der in einer Studie befragten Ärzte.