Neurologie Hirslanden hat zwei neue Leitende Ärzte

Die Klinik für Neurologie Hirslanden stellt zwei Neurologen an: Philipp Valko vom Universitätsspital Zürich und Andreas Schweikert vom Kantonsspital Aarau.

, 12. Januar 2022, 05:40
image
  • hirslanden
  • ärzte
  • personelles
  • neurologie
Die Klinik für Neurologie Hirslanden in Zürich hat zwei neue Leitende Ärzte: Der Neurologe und Schlafmediziner Philipp Valko übernimmt die Leitung des neu eröffneten Zentrum für Schlaf- und Stressmedizin am Standort des Ärztezentrums Seefeld der Klinik Hirslanden.
Andreas Schweikert übernimmt die Leitung des Schlaganfall-Ambulatoriums des Stroke Center Hirslanden an der Klinik für Neurologie Hirslanden.
Philipp Valko war bisher als Oberarzt in der Klinik für Neurologie des Universitätsspitals Zürich (USZ) angestellt. Dort widmete er sich Parkinson und Schlaf-Wach-Erkrankungen.
Andreas Schweikert war Oberarzt in der Klinik für Neurologie am Kantonsspital Aarau. Vor seinem Wechsel zu Hirslanden arbeitete er als Oberarzt in der Schlafmedizinischen Abteilung der Klinik Barmelweid. Sein Schwerpunkt liegt in der Behandlung und Nachsorge von Schlaganfällen. Er ist europäisch zertifizierter Schlafmediziner.
Die Klinik für Neurologie führt Hirslanden gemeinsam mit der Bellevue Medical Group (BMG).
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Ärztlicher Direktor in Littenheid tritt schwieriges Erbe an

Keine einfache Aufgabe für den neuen Ärztlichen Direktor: Nach Satanismus-Vorwürfen steht die Klinik Littenheid unter genauer Beobachtung.

image

Vom Spital Uster zum Chefarzt in Schaffhausen

Severin Meili übernimmt die Funktion als Chefarzt Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparats am Kantonsspital Schaffhausen.

image

Vista weitet ihr Netzwerk ins Berner Oberland aus

Das Augenzentrum Thun gehört seit Montag zum Netzwerk der Vista Augenpraxen und Kliniken. Die Mitarbeitenden werden übernommen.

image

Das ist der neue Chefarzt Pneumologie in Aarau

Hans-Joachim Kabitz übernimmt den Chefposten der Klinik für Pneumologie und Schlafmedizin am Kantonsspital Aarau.

image

Arzt verweigert Maske in seiner Praxis – Gericht verordnet Geldstrafe

Ein coronaskeptischer Mediziner aus dem Kanton Luzern musste sich am Montag wegen wiederholten Verstössen gegen die Epidemiegesetzgebung vor Gericht verantworten.

image

Jetzt geht auch Gregor Lindners Stellvertreter

Michael Haidinger, der stellvertretende Chefarzt der Klinik für Allgemeine Innere und Notfallmedizin, verlässt das Bürgerspital. Sein Weggang reiht sich in eine Serie von Personalabgängen in Solothurn ein.

Vom gleichen Autor

image

Grosse Altersheimgruppe hat nun eine Schlichtungsstelle

Das ist neu: Die 43 Senevita-Heime wollen Streit um die Betreuung oder ums Geld von einer unabhängigen Stelle schlichten lassen.

image

Universitätsklinik weitet Angebot auf Männedorf aus

Das Universitäre Wirbelsäulenzentrum Zürich (UWZH) arbeitet neu auch im Spital Männedorf und bietet dort Standard-Operationen an.

image

Ist das die Rettung für private Spitex-Unternehmen?

Eine private Spitex-Firma fürchtet um ihre Zukunft – deshalb arbeitet sie mit einem Alterszentrum zusammen.