Chur: Inselspital-Kinderarzt wird neuer Chefarzt

Thomas Riedel übernimmt die Chefarztposition Kinder- und Jugendmedizin am Kantonsspital Graubünden. Er kommt von der Kinderintensivstation des Inselspitals.

, 1. Juli 2016, 08:23
image
Der neue Chefarzt und Departementsleiter der Kinder- und Jugendmedizin beim Kantonsspital Graubünden in Chur heisst Thomas Riedel. Dies teilt das Zentrumsspital am Freitag in einem Communiqué mit. 
Er tritt am 1. Januar 2017 die Nachfolge von Walter Bär an, der nach 26 Jahren beim Kantons-spital Graubünden per Ende Jahr  in den Ruhestand tritt.
Riedel ist seit 2005 Oberarzt und seit 2014 stellvertretender Abteilungsleiter der Kinderintensivstation des Inselspitals in Bern. Der Mediziner verfügt über einen Facharzttitel in Kinder- und Jugendmedizin sowie in Intensivmedizin. 2015 hat er zudem an der Universität Bern habilitiert und durch verschiedene Lehrgängen umfangreiches Managementwissen angeeignet. 
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Diese Spitäler schafften es aufs Podium

And the winners are.... Unispital Zürich, Schulthess Klinik, Waadtländer Uniklinik und die Berner Klinik Montana.

image

Freiburger Spital muss Operationen verschieben

Das Freiburger Spital HFR sieht keine andere Lösung mehr: Weil alle Betten ausgelastet sind, verschiebt es nicht dringende Eingriffe.

image

Die Rega scheitert im Wallis an Air Zermatt und Air Glacier

Der Kampf der Rettungs-Unternehmen um den Walliser Luftraum ist entschieden: Die Rega erhält keinen Auftrag.

image

Nun macht auch Team der Uroclinic in Wetzikon mit

Die Urologieabteilungen des Zürcher Unispitals und des GZO Spitals Wetzikon nehmen einen dritten Partner auf: Die Uroclinic Wetzikon.

image

Bernerin erhält Geld für ihre Medikamenten-Forschung

Eine Apothekerin am Inselspital untersucht, wer nach einer Spitalbehandlung Probleme wegen Arzneimitteln bekommen könnte.

image

Klimawandel macht deutschen Ärzten am meisten Sorgen

Deutsche Ärzte sorgen sich ums Klima und sind eifrige Spender. Das zeigt eine Umfrage dazu, wie Mediziner mit sozialen Problemen umgehen.

Vom gleichen Autor

image

Ärzte erhalten von Ärzten eine Sonderbehandlung

Ärzte als Patienten kriegen bestimmte Privilegien, die andere Patienten oder Patientinnen nicht erhalten würden. Dies sagt die grosse Mehrheit der in einer Studie befragten Ärzte.

image

Insel Gruppe: Chefarzt Stephan Jakob gibt Leitung weiter

Joerg C. Schefold übernimmt die Klinikleitung der Intensivmedizin am Berner Inselspital. Er folgt auf Stephan Jakob, der in Pension gehen wird.

image

Ärzte greifen während Arbeit zu Alkohol und Drogen

Da die Belastung im Gesundheitswesen hoch ist, erscheinen offenbar Ärzte sogar betrunken oder high zur Arbeit. Dies zumindest geht aus einer Umfrage aus den USA hervor.