Baselland: Frank wird Teamleiter der Traumatologie

Der Leitende Arzt Christian Frank wird neu das Team Traumatologie und Alterstraumatologie am Kantonsspital Baselland verstärken. Diese Funktion übernimmt er per 1. März.

, 21. Februar 2022, 10:17
image
  • personelles
  • baselland
  • kantonsspital baselland
  • traumatologie
«Ab dem 1. März wird Christian Frank als Leitender Arzt neu das Team Traumatologie der Klinik für Orthopädie und Traumatologie des Bewegungsapparates leiten sowie die Alterstraumatologie als Co-Leiter des Zentrums für Altersfrakturen verstärken», teilt das Kantonsspital Baselland (KSBL) mit. 
Mit Frank gewinne das KSBL einen vielseitig aktiven Orthopäden, der über eine sehr breite Berufserfahrung verfüge. Neben der Leitung des orthopädischen Teams «Traumatologie & Alterstraumatologie» werde er in Co-Leitung mit Bettina Hurni, Stellvertretende Chefärztin Rehabilitation & Altersmedizin, auch das Zentrum für Altersfrakturen leiten.

Über Christian Frank

Die Studienjahre verbrachte Frank in München und Genf, bevor er 1997 an der Medizinischen Universität in Lübeck promovierte und zudem das amerikanische Staatsexamen erlangte. 
Es folgten bis 2008 die Facharzttitel Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie sowie Spezielle Unfallchirurgie. Die berufliche Tätigkeit führte ihn an renommierte orthopädische Kliniken in Deutschland und ans Hospital for Special Surgery in Jimma, Äthiopien, wo er sich im von Schweizer Chirurgen ins Leben gerufenen Projekt «GoStar»* engagierte . 
Seit 2017 war Christian Frank in der Klinik für Orthopädie und Traumatologie des Universitätsspitals Basel (USB) als Oberarzt tätig, wo er in regelmässigen Konsiliarvisiten im Felix Platter-Spital auch in die Betreuung von Alterstrauma-Patienten eingebunden war. Ebenso aktiv war Frank an der Zertifizierung des Alterstrauma-Zentrums USB beteiligt.
Aktuell absolviert er eine Weiterbildung in Gesundheitsökonomie (Medical Health Business Administration), die er im Oktober 2022 mit der Masterarbeit über die Notfallversorgung von Ortho-Trauma Patientinnen und Patienten abschliessen wird.
Während all seiner Berufsjahre war Frank begleitend in der Studentenausbildung engagiert, wofür er sich auch didaktisch weitergebildet hatte. Seit 2017 unterrichtet er an der Universität Basel sowohl im Bachelor- als auch im Masterstudiengang. 
Seinem beachtlichen Verzeichnis an Publikationen in nationalen und internationalen Fachzeitschriften und Büchern verdanke er auch zahlreiche Auftritte an Kongressen und Anlässen von Fachgesellschaften, ist das KSBL stolz.
*Bei «GoStar» handelt es sich um die Mitarbeit im Operationssaal und um die Vermittlung von Fachwissen an die einheimischen Ärztinnen und Ärzte am unfallchirurgischen Zentrum
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
2 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Michael Kremer wird Chefarzt Chirurgie im Spital Lachen

Michael Kremer übernimmt die Funktion als Chefarzt der Klinik für Chirurgie im Spital Lachen. Er trifft dort auf seinen obersten Chef.

image

Was mit dem Spital in Laufen geschehen soll

Das Gerücht geht um, das Spitalgebäude in Laufen könnte abgerissen werden. Doch Entscheide sind noch keine gefallen.

image

Stefan Mohr wechselt vom Inselspital nach Solothurn

Stefan Mohr übernimmt die Funktion als Chefarzt der Frauenklinik am Bürgerspital Solothurn. Er folgt auf Franziska Maurer.

image

Hüftspezialist Stefan Rahm neu im Gelenkzentrum Zürich tätig

Stefan Rahm war zuletzt Leitender Arzt für Hüft- und Beckenchirurgie an der Universitätsklinik Balgrist in Zürich.

image

Diese fünf Behandlungen in der Gynäkologie sind unnötig

Nun gibt es auch in der Gynäkologie eine Top-5-Liste der unnötigen, wenn nicht gar schädlichen Routinebehandlungen. Unter anderem bei Blasenentzündungen.

image

Insel Gruppe: Chefarzt Stephan Jakob gibt Leitung weiter

Joerg C. Schefold übernimmt die Klinikleitung der Intensivmedizin am Berner Inselspital. Er folgt auf Stephan Jakob, der in Pension gehen wird.

Vom gleichen Autor

image

Schaffhausen: Spitalrat befördert Boris Jung

Die Spitäler Schaffhausen haben den bisherigen Oberarzt zum Leitenden Arzt für ambulante Psychiatrie ernannt.

image

Künstliche Intelligenz: Ärzte setzen Fragezeichen – und stellen Forderungen

Sie verändert das Gesundheitswesen «tiefgreifend» und fordert heraus: die künstliche Intelligenz. Die FMH will diesen Wandel begleiten und setzt mit einer Broschüre ein Zeichen.

image

Annette Ciurea verlässt das Spital Männdorf

Die Ärztin wechselt in die Geschäftsleitung von Age Medical. Dort soll sie mitunter Angebote rund um die Palliative Geriatrie weiterentwickeln.