Merian Iselin Klinik: Neuer CEO kommt vom USB

Stephan Fricker geht nach 28 Jahren als CEO der Basler Privatklinik in Pension. Fernando Imhof wird sein Nachfolger.

, 6. Juni 2024 um 09:28
image
Bild: PD
Fernando Imhof wurde vom Stiftungsrat der Merian Iselin Stiftung und vom Verwaltungsrat der Merian Iselin Klinik zum neuen CEO gewählt. Derzeit ist er Leiter des Bereichs Immobilien des Universitätsspital Basel.
Imhof folgt damit auf Stephan Fricker, welcher 2025 nach über 28 Jahren als CEO in den Ruhestand treten wird. Fernando Imhof werde seine neue Stelle Anfang Januar 2025 antreten, so die Mitteilung.
Der Finanzspezialist mit Jahrgang 1974 verfüge über eine langjährige Erfahrung im Gesundheitswesen und im Spitalmanagement. Über die Funktion als Leiter Betriebswirtschaft im Universitätsspital Zürich (USZ) kam Fernando Imhof im Jahr 2012 ins Kantonsspital Baselland (KSBL), zuerst als Leiter Direktionsstab und anschliessend als Leiter des Bereichs Querschnitt. Seit 2018 ist er in seiner jetzigen Funktion im USB engagiert.
Der HSG Absolvent bringe alle Voraussetzungen mit, um den bis anhin erfolgreichen Weg der Merian Iselin Klinik als Spital, zusammen mit der Geschäftsleitung, weiter zu beschreiten und zu entwickeln, heisst es weiter.

  • merian iselin klinik
  • USB
  • ksbl
  • UZH
  • Ceo
  • spital
  • personelles
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

St. Gallen will weiterhin Medizin-Master ausbilden

Nach dem überraschenden Abbruch des Joint-Medical-Master-Projekt von HSG und Uni Zürich sucht der Kanton neue Partner. Zum Beispiel in der ETH.

image

Serge Altmann wird Chef des Ostschweizer Kinderspitals

Der ehemalige CEO des Grand Resort Bad Ragaz sowie von Zurzach Care folgt auf Guido Bucher.

image

Kantonsspital Glarus: Weniger stationäre Patienten

In der branchenüblichen Zwickmühle erlitt das KSGL 2023 einen Verlust von 6,5 Millionen Franken.

image

Freiburger Spital erhält Zusatzbezeichnung

Neu darf sich das HFR «Universitäres Lehr- und Forschungsspital» nennen.

image

Soh: Neuer Chefarzt Anästhesie und Intensivmedizin

Christian Seidl übernimmt die chefärztliche Leitung Anästhesie und Intensivmedizin am Bürgerspital Solothurn ab Dezember 2024.

image

Réseau Hospitalier Neuchâtelois: Der Kanton half viel

Die Neuenburger Kantonsspital-Gruppe fuhr 2023 ein massives Defizit ein. Das dann kräftig bereinigt wurde.

Vom gleichen Autor

image

Das sind die SGAIM-Preisträger

Die Schweizerischen Gesellschaft für Allgemeine Innere Medizin hat fünf Projekte mit Fokus «Sonografie» ausgezeichnet.

image

Schwieriges Jahr für Regio 144

Weniger Einsätze und ein Minus von 114'228 Franken. Und eine Veränderung im Verwaltungsrat.

image

UKBB: Trotz Verlust «besser als erwartet»

Das Basler Kinderspital schreibt ein Minus von 2,2 Millionen. Erwartet hatte es Schlimmeres.