HUG: Neue Leitung für das Viren-Zentrum

Isabella Eckerle und Pauline Vetter folgen auf Laurent Kaiser.

, 6. Juni 2024 um 23:28
image
Isabella Eckerle (li.), Pauline Vetter  |  Bild: PD HUG
Die Genfer Unispitalgruppe HUG und die Universität Genf führen zusammen ein Zentrum für neue Viruskrankheiten – das auch zum Zweck hat, die einschlägige Expertise in der Schweiz zu bündeln.
Dieses Zentrum hat seit vergangenem Monat eine neue Leitung: Isabella Eckerle ersetzt den bisherigen Chef Laurent Kaiser, der 2016 auch den Anstoss zur Gründung des Zentrums gab. Ferner übernimmt Pauline Vetter die Funktion der stellvertretenden Direktorin.
Isabella Eckerle arbeitet seit 2018 im Centre des maladies virales émergentes: «Ihre Spezialisierung auf Coronaviren stärkt die akademische Komponente des Zentrums und ermöglicht den Aufbau einer translationalen Forschungsgruppe», erklärt das HUG zur Ernennung.
Pauline Vetter wiederum wird als Fachärztin für Infektionskrankheiten primär für die klinischen Aspekte des Zentrums besorgt sein. Sie habe Erfahrungen aus Feldeinsätzen bei Ebola und verfüge über Fachwissen in der klinischen Virologie, insbesondere auch mit Bezug auf neue antivirale Behandlungen, so die Mitteilung.
  • Studie: Todesfälle durch Tier-Mensch-Infektionen werden sich vervielfachen.

  • Virologie
  • HUG
  • Covid
  • infektiologie
  • personelles
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Schulthess Klinik: Neue Chefärzte im Bereich Wirbelsäulenchirurgie

Tamás Fekete und Markus Loibl folgen auf Dezsö Jeszenszky und François Porchet.

image

GZO Spital: Hansjörg Herren bleibt an der operativen Spitze

Der Interims-CEO des Spitals in Wetzikon wurde definitiv zum Direktor ernannt.

image

Die SAKK holt ihren neuen CEO von Novartis

Vincent Gruntz löst Hans Rudolf Keller als Chef der Arbeitsgemeinschaft für Klinische Krebsforschung ab.

image

USZ: Verstärkung in der Herzchirurgie

Bettina Pfannmüller wechselte vom Herzzentrum Leipzig als Leitende Ärztin nach Zürich.

image

KSGL: Mathias Ziegert und Reta Bossi verlassen die Frauenklinik

Es gab Differenzen darüber, wie das Kantonsspital Glarus auf die sinkenden Patientinnen-Zahlen reagieren soll.

image

Neue Geschäftsführerin für die Zürcher Ärzte Gemeinschaft

Corinne Achermann Sommer leitet ab sofort Zmed.

Vom gleichen Autor

image

Gesucht: Ein Chef für das CHUV

Nicolas Demartines tritt Ende dieses Jahres als CEO zurück. Zugleich führt das Lausanner Unispital einen neuen Spitzen-Job ein.

image

Bern: Parlament bewilligt Rettungsschirm für Spitäler

Der Kanton stellt 100 Millionen Franken bereit – unter anderem zur Rettung der UPD.

image

Epilepsie-Liga: Lukas Imbach wird Präsident

Der Medizinische Direktor der Klinik Lengg folgt auf Barbara Tettenborn.