Unispital Basel: Neuer Chefarzt für Psychosomatik

Rainer Schäfert wechselt vom Universitätsklinikums Heidelberg ans USB und erhält in Basel auch eine Professur.

, 7. Dezember 2016, 05:00
image
  • universitätsspital basel
  • basel
  • psychiatrie
  • ärzte
  • personelles
Neuer Chefarzt für Psychosomatik am Universitätsspital Basel wird Rainer Schäfert. Ausserdem wurde Schäfert vom Universitätsrat zum neuen Professor für Psychosomatik an der Universität Basel gewählt. Er wird seine Tätigkeit in Basel im Februar 2017 aufnehmen.
Rainer Schäfert ist derzeit Oberarzt an der Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Psychosomatik des Universitätsklinikums Heidelberg; dort wirkt er in der Psychosomatischen Ambulanz und der Ambulanz für funktionelle gastrointestinale Störungen. 

Würzburg & München, Stuttgart & Heidelberg

An der Universität und am Universitätsspital Basel wird er Nachfolger von Alexander Kiss, der emeritiert wird.
Geboren 1971 in Burghausen (Oberbayern), studierte Schäfert Humanmedizin an den Universitäten von Würzburg und München. Nach seiner Promotion 2005 war er als Assistenzarzt am Bürgerhospital Stuttgart und am Universitätsklinikum Heidelberg tätig. 
|   Zu den wissenschaftlichen Publikationen von Rainer Schaefert   |   Zur Mitteilung des Universitätsspitals Basel  |
2009 erwarb er den Facharzttitel für Innere Medizin und 2015 jenen für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, 2016 habilitierte er sich an der Universität Heidelberg.
Seine Forschungsschwerpunkte sind funktionelle und somatoforme Syndrome, insbesondere funktionelle gastrointestinale Störungen, weiter deren interdisziplinäre und kooperative Versorgung zwischen Hausarzt, Psychotherapeut und Klinik sowie Gruppentherapie. 
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Psychotherapeuten – einige Grundversicherer zahlen, andere nicht

Wieweit sind die Leistungen, die von Personen in Weiterbildung erbracht werden, via Grundversicherung zu vergüten? Die Frage ist umstritten.

image

Das ist der neue Chefarzt in Nottwil

Björn Zörner wechselt von der Universitätsklinik Balgrist zum Schweizer Paraplegiker-Zentrum.

image

Das Spital Einsiedeln hat wieder einen Gynäkologie-Chefarzt

Wolfgang Zieger übernimmt die verwaiste Stelle als Chefarzt der Gynäkologie am Ameos-Spital Einsiedeln.

image

Orthopäde Robert Vogt hat einen neuen Job

Der ehemalige Chefarzt des Landesspitals Liechtenstein wechselt zur Bündner Klinik Gut.

image

«Oberpsychologin»: Psychiatrie führt neue Berufstitel ein

Die Psychiatrie der Spitäler FMI startet im kommenden Jahr mit neuen Funktionsbezeichnungen für ihre Mitarbeitenden.

image

Medizinisches Zentrum neben dem Hochhaus will hoch hinaus

In Ostermundigen bietet ein neues medizinisches Zentrum ab nächstem Montag eine Walk-In-Notfall-Praxis an. Bald soll es auch mehr sein.

Vom gleichen Autor

image

Brust-Zentrum Zürich geht an belgische Investment-Holding

Kennen Sie Affidea? Der Healthcare-Konzern expandiert rasant. Jetzt auch in der Deutschschweiz. Mit 320 Zentren in 15 Ländern beschäftigt er über 7000 Ärzte.

image

Wer will bei den Helios-Kliniken einsteigen?

Der deutsche Healthcare-Konzern Fresenius sucht offenbar Interessenten für den Privatspital-Riesen Helios.

image

Deutschland: Investment-Firmen schlucken hunderte Arztpraxen

Medizin wird zur Spielwiese für internationale Fonds-Gesellschaften. Ärzte fürchten, dass sie zu Zulieferern degradiert werden.