Sponsored

Umfassendes Knowhow für Führungskräfte des Gesundheitswesens

Wer als Führungskraft im Gesundheitswesen erfolgreich agieren will, benötigt mehr als nur theoretisches Fachwissen. Daher vermittelt wittlin stauffer, seit 1993 die führende Bildungsexpertin für Kaderpersonen des Gesundheitswesens, vielfältige Praxisinstrumente sowie persönliche Kompetenzen.

image
  • wittlin stauffer
  • führung
Das Gesundheitswesen hat unzählige Facetten und es kennt nur eine Konstante: den Wandel. In kaum einer anderen Branche verändern sich die Rahmenbedingungen schneller und nicht selten tiefschürfender. Im Fahrwasser dieser Entwicklungen sind die Anforderungen und Erwartungen an Führungspersonen des Gesundheitswesens kontinuierlich gewachsen – und sie steigen weiter.
Bald drei Jahrzehnte Erfahrung als Kaderschmiede
wittlin stauffer, die renommierte Spezialistin für Aus- und Weiterbildung sowie das Coaching und die Beratung von Führungskräften des Gesundheitswesens, begleitet diese Entwicklung seit 1993 und kennt daher die Vielfalt der Herausforderungen. Als Antwort darauf hat die seit 2019 unter das Dach der Stiftung Juventus Schulen gehörende Kaderschule passgenaue und wirkungsvolle Bildungsangebote entwickelt. Diese vermitteln angehenden sowie etablierten Führungspersonen der Gesundheitsbranche alles Notwendige für die erfolgreiche Wahrnehmung einer Kaderposition: umfassendes Fachwissen, fundierte Management-Skills, wirkungsvolle Werkzeuge für den Berufsalltag sowie starke persönliche und soziale Handlungskompetenzen – kompetenzorientiert, praxisnah und berufsbegleitend.
Breite Palette an Weiterbildungen
Natürlich ist die Angebotspalette von wittlin stauffer nicht nur perfekt auf das Berufsumfeld Gesundheitswesen zugeschnitten, sondern auch optimal auf das Schweizer Bildungswesen abgestimmt. Damit motivierte Berufsfachpersonen des Gesundheitswesens, die höhere Karriereziele verfolgen und mittel- bis langfristig mehr aus sich machen wollen, den Weg in die Leitungsebene in Angriff nehmen können – ganz unabhängig davon, auf welchem Niveau der Bildungslandschaft sie aktuell stehen.
Konkret bietet wittlin stauffer Weiterbildungen für Kaderpersonen auf zwei Ebenen an: auf Niveau Höhere Fachschule HF und auf Niveau Fachhochschule FH.
Weiterbildungen Niveau Höhere Fachschule HFDer Einstieg in die Welt der Führungskräfte startet mit der «Basisausbildung in Management WBK HF», einer fünf Tage umfassenden Führungsschulung, die Einsteigerinnen und Einsteiger gezielt und mit hohem Praxisbezug auf eine künftige Führungsaufgabe vorbereitet. Diese Basisausbildung richtet sich an Fachpersonen der Gesundheitsbranche, die erstmals eine Führungsrolle einnehmen. Beispielsweise im Bereich der Gruppen-, Stations- oder Abteilungsleitung respektive -stellvertretung, im medizinisch-technischen Bereich (z. B. Labor oder Physiotherapie) oder in der Administration.
image
«Ich konnte alles, was ich gelernt habe, direkt in meinem Arbeitsalltag anwenden. Dieser sehr direkte Praxistransfer ist phänomenal.» Julia, Junior Management Development Program NDK HF
Die nächste Stufe stellt der Bildungsgang «Junior Management Development Program NDK HF» dar, ein speziell für Führungskräfte des Gesundheitswesens konzipierter Nachdiplomkurs, der wirksame managementbezogene Instrumente und Arbeitsweisen vermittelt und der gezielten Weiterentwicklung der persönlichen und sozialen Kompetenzen dient.
Im Anschluss an diesen Nachdiplomkurs kann die Weiterbildung «Dipl. Abteilungsleiter/in NDS HF» absolviert werden. Dabei handelt es sich um ein Anschlussmodul an das Junior Management Development Program NDK HF, in dem erweiterte Fachkenntnisse und praktische Fähigkeiten zu den Themen Präsentationstechnik, Arbeitsrecht, vertiefte Kommunikationskompetenzen und Qualitätsmanagement vermittelt werden.
Dieser Bildungsgang steht übrigens Personen, die den Abschluss als MPK FA in praxisleitender Richtung in der Tasche haben, ebenfalls offen.
Weiterbildungen Niveau Fachhochschule FH
Auf Fachhochschul-Niveau bietet wittlin stauffer einerseits das Certificate of Advanced Studies (CAS) in «Health Care Leadership and Management» an, welches in enger Zusammenarbeit mit Swiss Nurse Leaders entwickelt wurde. Andererseits können Führungskräfte bei wittlin stauffer das berufsbegleitende, drei CAS und eine Masterarbeit umfassende Master-Studium «MAS Health Care Management» absolvieren.
image
«In meiner Weiterbildung lerne ich exakt, was ich zur Ausübung meiner Führungsposition benötige – effizient und zukunftstauglich.» Michele, CAS Health Care Management
Seminare, Coachings, Inhouse-Angebote
Ergänzend zu den Weiterbildungsangeboten für Führungskräfte bietet wittlin stauffer Seminare, Inhouse-Führungsausbildungen sowie Coachings an und berät und unterstützt als Bildungsspezialistin mit langjähriger Expertise im Gesundheitswesen Institutionen in der Organisationsentwicklung.
Klarer Fokus auf persönliche und soziale Skills
Im Sinn maximaler Praxis- und Kompetenzorientierung legt wittlin stauffer bei allen Aktivitäten grossen Wert auf eine enge Verknüpfung der fachlichen Grundlagen mit aktuellem Managementwissen und wirkungsvollen Praxisinstrumenten. Dabei vertraut sie auf exzellente und erfahrene Dozierende mit hoher betriebswirtschaftlicher und arbeitspsychologischer Expertise. Zudem legt wittlin stauffer einen starken Fokus auf die Entwicklung der persönlichen und sozialen Fähigkeiten der Studierenden – damit diese ihre Führungsrolle in der interdisziplinären Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen und/oder multikulturellen Team jederzeit erfolgreich wahrnehmen und gestalten können.
Praxis- und prozessorientiert sowie abgestimmt auf das Erfahrungsfeld wie auch die aktuellen Rahmenbedingungen und Entwicklungstendenzen im Gesundheitswesen, werden passgenau jeweils alle Wissens- und Kompetenzinhalte vermittelt, die Führungskräfte auf der jeweiligen Bildungsstufe benötigen. Dies, damit sie ein umfassendes Wahrnehmungs-, Deutungs- und Handlungsrepertoire entwickeln können, dank welchem sie auch komplexe und herausfordernde Führungsaufgaben erfolgreich wahrnehmen. Professionell, menschlich, sozial kompetent und geleitet von den im Gesundheitswesen massgeblichen unternehmerischen Grundsätzen.
Jetzt informieren oder beraten lassen
Mehr Details über die Angebote und die Bildungsphilosophie von wittlin stauffer sowie zu den persönlichen Karriere- und Bildungs-Beratungsangeboten für angehende und ambitionierte Führungspersonen des Gesundheitswesens finden Interessierte auf www.juventus.ch/wittlin-stauffer.
Auf www.juventus.ch/medizin finden Sie zudem detaillierte Informationen zu den Bildungsgängen der Juventus Schule für Medizin, mit denen Sie sich auf die Führungsausbildungen von wittlin stauffer vorbereiten können – beispielsweise zum Bildungsgang «Medizinische/r Praxiskoordinator/in FA» in klinischer oder in praxisleitender Richtung
Die Bildungsangebote der wittlin stauffer
Höhere Fachschule
Fachhochschule
Zusatzangebote
Die Stiftung Juventus Schulen
Die Stiftung Juventus Schulen steht seit mehr als 100 Jahren für hervorragende Dienstleistungen in der Aus- und Weiterbildung. Den Grundstein legte 1918 das Tagesgymnasium «Institut Juventus», das junge Menschen auf die Maturität und den erfolgreichen Sprung an die Eidgenössische Technische Hochschule (ETH) vorbereitete. Heute gliedern sich die Juventus Schulen in die fünf Bereiche «Juventus Maturitätsschule», «Juventus Technikerschule HF», «Juventus Wirtschaftsschule», «Juventus Schule für Medizin» sowie «wittlin stauffer».
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
2 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Vom gleichen Autor

image

80 Jahre Kompetenz und Innovation in der Grund- und Weiterbildung

1941 wurde in Zürich die «Schule für Arzt- und Spitalsekretärin.» gegründet. Diese entwickelte sich zur Juventus Schule für Medizin – ein landesweit anerkanntes Kompetenzzentrum für Aus- und Weiterbildungen im Gesundheitsbereich, das Mut zur Innovation beweist.

image

Mit körpereigenen Zellen den Krebs bekämpfen

Najla M. hatte ein diffuses grosszelliges B-Zell-Lymphom mit Befall der Leber. Die CAR-T-Zell-Therapie war nach erfolgloser Chemotherapie ihre letzte Chance. Für die Behandlung wurde sie ins KSA überwiesen

image

Fragen und Antworten zur medizinischen Anwendung von Cannabis

Seit dem 1. August 2022 darf Cannabis für medizinische Behandlung angewendet werden. Das geänderte Betäubungsmittelgesetz erlaubt die Therapie mit cannabishaltigen Arzneimitteln, Cannabis-Extrakten oder Medizinal-Cannabisblüten. Dies auch ohne Ausnahmebewilligung des BAG.