Spital baut Alterspflege im Kloster aus

Das Spital Muri hat ein neues Ambulatorium für alte Menschen: Im Kloster der Pflegi Muri sorgt das Spital nun für ständige ärztliche Betreuung vor Ort.

, 17. August 2022, 08:45
image
  • spital
  • pflege
Nun können die 200 Bewohner der Pflegi Muri auf ständige medizinische Betreuung vor Ort zählen. Das Spital Muri hat im Kloster der Pflegi ein Ambulatorium eröffnet.

Rascher und bequemer erreichbar

Der Vorteil: Die medizinische Hilfe für die Bewohner ist rascher zur Stelle. Und selbständige Patienten können die Praxisräume auch ohne Unterstützung aufzusuchen.
Janet Weber, Leitende Ärztin der medizinischen Klinik des Spitals Muri, hat bereits vor anderthalb Jahren die ärztliche Verantwortung für die Bewohner der Pflegi Muri übernommen. Seit Mai wird sie von der Advanced Practice Nurse Andrea Käppeli unterstützt.

100-Betten-Spital

Das Spital Muri hat rund 940 Mitarbeitende und 100 Betten. Jährlich gibt es dort 78 000 ambulante und 7400 stationäre Behandlungen sowie 700 Geburten. Es hat sechs Operationssäle, vier Gebärsäle und sechs Intensivpflegeplätze.

Pflegi im Kloster

Die Pflegi im ehemaligen Benediktinerkloster von Muri existiert seit 113 Jahren. Im Dezember wird Direktor Thomas Wernli nach 15 Jahren Tätigkeit pensioniert. Seinen Posten übernimmt die Zürcherin Margit Schneider, wie Medinside hier gemeldet hat.

Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
2 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Annette Ciurea verlässt das Spital Männdorf

Die Ärztin wechselt in die Geschäftsleitung von Age Medical. Dort soll sie mitunter Angebote rund um die Palliative Geriatrie weiterentwickeln.

image

Freiburg: Das ist der neue Leiter Innere Medizin

Julien Vaucher wird Leiter des Departements Innere Medizin und Fachbereiche am Freiburger Spital. Heute herrscht dort eine Leitung ad interim.

image

Palliative Care - eine tickende Zeitbombe

Viele politische Vorstösse, viel Papier, beängstigende Perspektiven, keine konkreten Massnahmen. Die Rede ist von Palliative Care.

image

Alterswohnsitz Bürgerspital pflegt Senioren für einen «Augenblick»

Die Ortsbürgergemeinde St.Gallen integriert eine Tages- und Nachtbetreuung in das bestehende Angebot. Es soll Angehörige entlasten – doch wer bezahlt?

image

Badener Spital will bessere Luft in seinen Zimmern

Dazu werden am Kantonsspital Baden im Rahmen eines Pilotprojekts neuartige Filteranlagen getestet. Ziel ist es, das Infektionsrisiko zu reduzieren.

image

Auf der Oktoberfest-Wiesn steht sogar ein Computer-Tomograph

Das Münchner Oktoberfest 2022 bietet weltweit erstmalig auf einem Volksfest eine derartige medizinische Untersuchung an.

Vom gleichen Autor

image

Privatspitäler beklagen sich über «13. Monatsprämie»

Neuste Zahlen zeigen: Die Kantone subventionieren ihre öffentlichen Spitäler mit 350 Franken pro Kopf und Jahr.

image

Spital kann Genesene nicht entlassen

Das Freiburger Spital ist am Anschlag. 40 Patienten belegen Betten, die sie eigentlich nicht mehr bräuchten.

image

Hirslanden plant Spitalneubau in Aarau

In fünf Jahren soll die neue Hirslanden-Klinik Aarau fertig sein. Der Neubau kommt auf dem Parkplatz zwischen Klinik und Kernareal zu stehen.