Hirslanden: Wechsel in Luzern

Martin Nufer wird Nachfolger von Dominik Utiger und somit neuer Direktor der Luzerner Hirslanden Klinik St. Anna.

, 15. März 2018 um 10:13
image
  • hirslanden
  • spital
  • ärzte
image
Ab 1. Juni 2018 neuer Direktor: Martin Nufer.
Neuer Direktor der Klinik St. Anna wird per Anfang Juni 2018 Martin Nufer. Er ist bereits seit 2007 in der Klinik tätig, ursprünglich als Internist und Leiter des Notfallzentrums. Seit 2012 ist er medizinischer Direktor sowie Vizedirektor der Klinik.
Martin Nufer ist Facharzt für Innere Medizin mit einer Spezialisierung in klinischer Notfallmedizin. Nach dem Studium in Zürich verbrachte er drei Jahre am Massachusetts Institute of Technology (MIT) in Boston, wo er sich an der Sloan School zum Master of Science in Management ausbilden liess.
image
Wird künftig wieder als Arzt arbeiten: Dominik Utiger.
Der heutige Spitaldirektor Dominik Utiger kehrt zu seinen Wurzeln zurück: Nach 12 Jahren an der Spitze der Klinik wird der ausgebildete Internist wieder als Arzt tätig sein.
Er tue dies auf eigenen Wunsch und nach reiflicher Überlegung, wie es im Communiqué der Hirslanden Klinik heisst: «Es bot sich die Gelegenheit, in die Praxis eines Kollegen einzusteigen und wieder als Arzt tätig zu sein. Das war stets ein Wunsch von mir.» Und weil mit Martin Nufer die bestmögliche Nachfolgelösung für die Klinik bereitstünde, sei es der richtige Entscheid zum richtigen Zeitpunkt. Seine externen Verwaltungsratsmandate wird Dominik Utiger weiter wahrnehmen.
Andrea Bazzani, seit 2016 Direktorin der Hirslanden Klinik Meggen, wird per Ende April nach Zürich an den Hauptsitz der Hirslanden-Gruppe wechseln. Sie übernimmt dort neue Aufgaben im Bereich Unternehmens- und Organisationsentwicklung.
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Spital Samedan prüft Zusammenschluss mit Kantonsspital Graubünden

Die Stiftung Gesundheitsversorgung Oberengadin untersucht zwei strategische Wege in eine nachhaltige Zukunft.

image

Kantonsspital Aarau: Mehr Betten im Neubau

Wegen einer «unverändert hohen Patientennachfrage» plant das KSA nun doch mehr Betten.

image

Hirslanden: Umbau an der Spitze – näher zu den Regionen

Hirslanden-Zürich-Direktor Marco Gugolz zieht als Regional Operations Executive in die Konzernleitung ein.

image

Was geschieht mit dem Spital Thusis?

Die Stiftung Gesundheit Mittelbünden sucht Wege aus der finanziellen Krise – beraten von PwC. Ein Entscheid soll im Herbst fallen.

image

CSEB: «Herausfordernd, aber zufriedenstellend»

Trotz roten Zahlen und leicht rückläufigen Patientenzahlen gibt sich das Center da sandà Engiadina Bassa optimistisch.

image

Spital STS: Hohe Patientenzahlen bewahren nicht vor Verlust

Sowohl stationär als auch ambulant gab es bei der Spitalgruppe Simmental-Thun-Saanenland 2023 einen Zuwachs.

Vom gleichen Autor

image

Rehaklinik Seewis: Markus Fisch neuer Geschäftsführer

Markus Fisch ist neuer Geschäftsführer und Vorsitzender der Klinikdirektion der Reha Seewis.

image

Aus dem 3D-Drucker: Ein 3-Dollar-Stethoskop

Ein Stethoskop für 3 US-Dollar, hergestellt in weniger als drei Stunden und in der Qualität wie teure Geräte – Wissenschaftler der Western University haben es möglich gemacht.

image

Stadtspital Waid: Neuer Leiter im Bereich Pflege

Patrick Witschi wechselt vom Universitätsspital Zürich zum Stadtspital Waid.