Holländer setzen auf Schweizer Digital-Startup Dacadoo

Das digitale Zürcher Gesundheitsunternehmen Dacadoo kündigt eine neue strategische Zusammenarbeit mit dem niederländischen Krankenversicherer Menzis an.

, 19. Oktober 2017 um 07:59
image
  • digital health
  • versicherer
  • dacadoo
  • trends
Der holländische Krankenversicherer Menzis lanciert eine Gesundheitsplattform mit dem Namen «Menzis SamenGezond». Diese basiert auf einer Entwicklung des Schweizer Gesundheitsunternehmen Dacadoo.
Die Plattform richtet sich sowohl für Mitglieder als auch für Nichtmitglieder des Versicherers in den Niederlanden. Dies geht aus einer Mitteilung des Zürcher Startups hervor.

Gesundheit spielerisch verbessern

Dacadoo unterstützt Menschen, ihre Gesundheit auf einfache und unterhaltsame Weise aktiv zu verwalten und zu verbessern. Dabei kommen Motivationstechniken aus Online-Spielen, kollaborative Funktionen aus sozialen Netzwerken und Künstliche Intelligenz (AI) zum Einsatz.
Menzis ist mit über zwei Millionen Mitgliedern die viertgrösste Krankenkasse der Niederlande und zählt zu den innovativsten Pionieren der digitalen Gesundheits-Plattformen in Europa. 
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Physioswiss kündigt Tarifverträge

Mit der Kündigung ändert sich für Physiotherapeuten vorerst nichts.

image

Knall bei den Kassen: 13 Versicherer verlassen Santésuisse und Curafutura

Die grössten Krankenversicherer wollen mit einem neuen Verband eine gemeinsame Stimme schaffen.

image

Sparvorschlag des Tages: Die Triple-A-Franchise

Zwei Ökonomen der Uni Freiburg haben eine Idee, wie sich das Franchise-System buchstäblich umstürzen liesse. Zum Nutzen von Prämienzahlern und Patienten wie von Versicherern.

image

Schwieriges Jahr für Regio 144

Weniger Einsätze und ein Minus von 114'228 Franken. Und eine Veränderung im Verwaltungsrat.

image

Migros kippt Hörgeräte und Brillen aus dem Angebot

Nach nur vier Jahren verkauft die Migros ihre Misenso-Filialen. Hörgeräte und Brillen sind der Migros medizinisch zu spezialisiert.

image

Krankenkassen bleiben nicht auf «rekordhohen Schulden» sitzen

Trotz Schlagzeilen über hohe Schulden bei den Krankenkassen: Die Versicherer merken wenig oder gar nichts.

Vom gleichen Autor

image

Arzthaftung: Bundesgericht weist Millionenklage einer Patientin ab

Bei einer Patientin traten nach einer Darmspiegelung unerwartet schwere Komplikationen auf. Das Bundesgericht stellt nun klar: Die Ärztin aus dem Kanton Aargau kann sich auf die «hypothetische Einwilligung» der Patientin berufen.

image

Studie zeigt geringen Einfluss von Wettbewerb auf chirurgische Ergebnisse

Neue Studie aus den USA wirft Fragen auf: Wettbewerb allein garantiert keine besseren Operationsergebnisse.

image

Warum im Medizinstudium viel Empathie verloren geht

Während der Ausbildung nimmt das Einfühlungsvermögen von angehenden Ärztinnen und Ärzten tendenziell ab: Das besagt eine neue Studie.