Carefair: Eine Jobmesse für das Gesundheitswesen

Wer sucht Jobs? Wer hat Stellen? In Zürich können sich Fachkräfte und Arbeitgeber aus der Gesundheitsbranche treffen. Direkt – vom 23. bis zum 26. Oktober

, 12. Oktober 2018, 13:00
image
  • fachkräftemangel
  • pflege
  • carefair
Was tun gegen den Personalmangel im Gesundheitswesen? Ein Weg, der nun zum zweiten Mal offensteht heisst: eine Messe. Im Rahmen der IFAS findet dieses Jahr die Carefair statt – die Schweizer Jobmesse für Gesundheitsberufe.
Die Idee: Institutionen und Stellenanbieter einerseits, interessierte Fachkräfte, Absolventen und Absolventinnen, Wiedereinsteiger und Wiedereinstigerinnen andererseits sollen in lockerem Umfeld zusammenkommen. Die Carefair in Zürich ist somit eine Live-Plattform für Gesundheitsberufe und soll Menschen für eine Karriere in der Medizin oder in der Pflege begeistern.

«Persönliche Kontakte»

Zu den Ausstellern gehören beispielsweise das Kantonsspital St. Gallen, das Unispital Zürich oder die Universitätsklinik Balgrist. 
«Spitäler und Pflegeheime müssen sich künftig noch aktiver bemühen, Fachkräfte zu rekrutieren und auch langfristig zu behalten», sagt François Muller, der Initiator der Carefair: «Wir möchten mit der CareFair eine Möglichkeit schaffen, ins Gespräch zu kommen und persönliche Kontakte zwischen Leistungserbringern und potentiellen Arbeitnehmenden herzustellen.»

Medinside ist Medienpartner der Carefair. Weitere Informationen und Gratis-Eintritte zur Carefair finden Sie hier

Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Langfristig suchen die meisten Pflegekräfte noch eine Festanstellung

Fachkräfte im Pflegebereich in der Schweiz wollen zwar erst einmal testen, ob es ihnen beim neuen Arbeitgeber gefällt. Trotzdem wollen sie langfristig in einem Team integriert sein.

image

Fachkräftemangel: Spital sucht Personal im Kino, auf Tiktok und Snapchat

Die Spital STS AG wirbt seit Mitte September für Nachwuchs in der Pflege und generiert damit tausende Klicks. Doch zeigen die Massnahmen auch Wirkung?

image

Auszeichnung für Sophie Ley und Yvonne Ribi

Das Führungsteam des Schweizer Berufsverbands der Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner (SBK) wird für sein Engagement für die Pflege international geehrt.

image

Deshalb sind Temporär-Pflegende nicht immer beliebt

Es gibt gute Gründe fürs Pflegepersonal, sich nur noch temporär anstellen zu lassen. Aber es gibt auch ein paar Dinge, die dagegensprechen.

image

300 Pflegende springen monatlich ab

Gemäss dem Jobradar fehlt es an 14'828 Pflegenden. Das ist Rang eins. Ein Podestplatz, den der SBK lieber nicht hätte.

image

Das ist die neue Professorin für Pflegewissenschaft

Der Basler Universitätsrat hat Franziska Zúñiga Maldonado-Grasser zur neuen Professorin gewählt. «Innovation in Care Delivery» ist ihr Schwerpunkt.

Vom gleichen Autor

image

Brust-Zentrum Zürich geht an belgische Investment-Holding

Kennen Sie Affidea? Der Healthcare-Konzern expandiert rasant. Jetzt auch in der Deutschschweiz. Mit 320 Zentren in 15 Ländern beschäftigt er über 7000 Ärzte.

image

Wer will bei den Helios-Kliniken einsteigen?

Der deutsche Healthcare-Konzern Fresenius sucht offenbar Interessenten für den Privatspital-Riesen Helios.

image

Deutschland: Investment-Firmen schlucken hunderte Arztpraxen

Medizin wird zur Spielwiese für internationale Fonds-Gesellschaften. Ärzte fürchten, dass sie zu Zulieferern degradiert werden.