Kliniken Valens: Neue ärztliche Leitung für die Onkologie in Gais

Die neue Chefärztin heisst Karen Nestor, die neue Oberärztin Aynur Dogan-Wagner.

, 30. Januar 2024 um 15:52
image
Till Hornung, Karen Nestor, Aynur Dogan-Wagner und Stefanos Vassiliadis freuen sich auf die gemeinsame Arbeit für die Klinik Gais.
Frauenpower in der Klinik Gais: Seit Anfang Jahr liegt die ärztliche Leitung in der Onkologie in den Händen von Karen Nestor, Chefärztin Onkologie und Stellvertretende Departementsleiterin Innere Medizin. Neue Oberärztin ist Aynur Dogan Wagner.
Die beiden Frauen ersetzen Holger Hass, der im Vorjahr in seine deutsche Heimat zurückgekehrt ist, sowie Daniel Büche, der ans neue Rehazentrum St.Gallen der Kliniken Valens gewechselt ist.
«Das Departement für Innere Medizin in der Klinik Gais bietet grossartige Chancen in der abteilungsübergreifenden Zusammenarbeit», kommentiert Till Hornung, CEO der Kliniken Valens, die Veränderungen: «Die Onkologie spielt eine sehr bedeutende Rolle in der Ausrichtung der Klinik als onkologisches Fachzentrum».

Werdegang

Wie es in der Mitteilung heisst, haben die Kliniken Valens am Standort Gais mit Karen Nestor eine breit ausgebildete und engagierte Onkologin eingestellt, die dafür prädestiniert ist, die Abteilung als Chefärztin erfolgreich weiterzuführen und zu entwickeln. Nestor ist Fachärztin für Allgemeine Innere Medizin sowie Fachärztin für Onkologie und verfügt über eine breite Palette von Zusatzausbildungen und Erfahrungen – darunter Palliativmedizin und Schmerzmedizin. Sie engagiert sich in diversen Berufsverbänden und Fachgremien, hat viele Arbeiten in Fachzeitschriften publiziert und lehrt als Dozentin an der Palliativakademie St.Gallen.
Aynur Dogan-Wagner hat viele Jahre Erfahrung als Ärztin in der Hämatoonkologie. Ihre Weiterbildungszeit verbrachte sie in der Gynäkologischen Onkologie, Gynäkologie, Hämatologie, Onkologie sowie Inneren Medizin. Aynur Dogan-Wagner hat ihre Arztweiterbildung im Josefskrankenhaus in Freiburg, in den Universitätskliniken Giessen und Basel sowie am Universitätsklinikum Freiburg Breisgau absolviert. Seit 2020 war sie als Oberärztin der Abteilung Hämatoonkologie am Kantonsspital St. Gallen tätig.
  • klinik gais
  • klinik valens
  • chefarzt
  • Onkologie
  • personelles
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Programm Digisanté: Katrin Crameri wird Co-Leiterin

Damit übernimmt sie beim BAG auch die Co-Leitung der Abteilung Digitale Transformation.

image

Neue Vize-Chefärztin am Kantonsspital Baselland

Das KSBL hat Alessandra Angelini zu stellvertretenden Chefärztin in der Klinik Innere Medizin ernannt.

image

Spital Wetzikon: Und noch ein GL-Mitglied weniger

Letzte Woche Urs Eriksson, heute Judith Schürmeyer – wieder hat ein Geschäftsleitungs-Mitglied das GZO Spital verlassen. Interimistisch übernimmt Susanna Oechslin.

image

Spital-CEO wird Präsident der Krebsliga Bern

Kristian Schneider übernimmt das Amt zusätzlich zu seiner Funktion als CEO des Spitalzentrums Biel.

image

SoH: Neuer Leiter für das Institut für Labormedizin

Daniel Müller folgt auf Philipp Walter, welcher die Solothurner Spitäler verlässt.

image

MFE Haus- und Kinderärzte: Umbau an der Spitze

Präsident Philippe Luchsinger ist zurückgetreten. Monika Reber und Sébastien Jotterand lösen ihn ab. Und es gab weitere Wechsel im Verband.

Vom gleichen Autor

image

BFS-Statistik: Private Spitex-Anbieter boomen

Die Pflegeleistungen der 'Privaten' kosten 37 Prozent weniger als bei öffentlichen Anbietern. Allerdings verrechnen sie 2,5-mal mehr Pflegestunden.

image

Die Schweiz hat einen weiteren Gesundheits-Hub

Mit an Bord ist auch das Kantonsspital St. Gallen. Entstehen sollen neue Produkte vor allem in den Bereichen Wearables, Gesundheitsmonitoring und Prävention.

image

USB: Rechtsstreit abgewendet, 300 Millionen bewilligt

Über ein Millionen-Darlehen ans Unispital war ein Streit zwischen dem Kanton und den Basler Privatspitälern entflammt.