Neuer Chefarzt Anästhesie in Heiden: Stephan Blumenthal

Der neue Chefarzt Anästhesie im Spital Heiden heisst Stephan Blumenthal. Bis letzten November war er Chefarzt am Spital Bülach.

, 16. Januar 2019 um 09:00
image
  • spital heiden
  • anästhesie
  • spital
  • personelles
Stephan Blumenthal ist neuer Chefarzt Anästhesie im Spital Heiden. Ab Juni 2019 übernimmt er zudem die Departementsleitung Anästhesie für den gesamten Spitalverbund Appenzell Ausserrhoden.
Der Facharzt für Anästhesiologie und Intensivmedizin hat unter anderem Erfahrungen in der Regionalanästhesie, der perioperative Schmerzbehandlung und der chronischen Schmerztherapie. Zudem hat Blumenthal das Zertifikat Leitender Notarzt sowie den Fähigkeitsausweis Interventionelle Schmerztherapie erworben.
Da immer öfter bestimmte medizinische Leistungen ambulant erbracht würden, spiele die optimale Anästhesie eine zentrale Rolle. Stephan Blumenthal habe seine fachlichen Schwerpunkte in diesem Bereich, schreibt das Spital in einer Medienmitteilung.
Der 51-Jährige wuchs in der Ostschweiz auf. Nach verschiedenen Tätigkeiten als Assistenz- und Oberarzt in den Kantonen Zürich, Bern, Graubünden und St. Gallen, war er neun Jahre Leitender Arzt am Stadtspital Triemli Zürich. Nach  gut einem Jahr als Chefarzt am Spital Bülach hat er nun ans Spital Heiden gewechselt.
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image
Gastbeitrag von Ronald Alder

Kürzere Arbeitszeiten sind auch nicht die Lösung

Die Politik sieht das Gesundheitswesen unterm Kostenröhrenblick, die Gewerkschaften haben den Arbeitszeitenröhrenblick. Und so werden die wahren Probleme übersehen.

image

Hochspezialisierte Medizin: Warnschuss aus dem Thurgau

Die Kantonsregierung prüft den Austritt aus der Interkantonalen HSM-Vereinbarung. Und sie vermeldet den Unmut weiterer Kantone.

image

Klinik Hirslanden: Philippe Diserens neu im Management

Der Gesundheitsökonom übernimmt die Leitung des Performance Management.

image

CEO der Krebsliga wird COO der Tertianum Gruppe

Daniela de la Cruz übernimmt ihre neue Funktion im September.

image

Behandlungsrekord am Kantonsspital Baden

Mehr stationäre Patienten, eine Zunahme der ambulanten Konsultationen, weniger Notfälle – und mehr Benefits für die Angestellten.

image

Spital Einsiedeln: Neue Chefärztin Chirurgie

Für ihre neue Position verlässt Dominique Sülberg das Kantonsspital Baden.

Vom gleichen Autor

image

Tadel für die Swica: Sie verspricht zu viel

Comparis prangert Spitalzusatzversicherungen für Ungeborene an: Die meisten Kassen behalten sich nachträgliche Änderungen vor.

image

Schönheitsoperationen: Lieber ins Nachbarland

Weltweit boomt die Schönheitschirurgie. Aber Zahlen zeigen: Schweizerinnen lassen sich lieber im Ausland operieren.

image

Südkoreas Ärzte protestieren - gegen mehr Studienplätze!

In Südkorea streiken die Ärzte. Sie fürchten die Konkurrenz, wenn es wie geplant 2000 Studienplätze mehr geben sollte.