Das sind ausgezeichnete Arbeitgeber aus der Gesundheitsbranche

Gestern wurde der Swiss Arbeitgeber Award vergeben – eine Auszeichnung für Unternehmen, die von ihren Mitarbeitern als besonders gut eingeschätzt werden.

, 7. September 2016 um 09:52
image
  • arbeitswelt
  • paraplegiker-zentrum
Welches die besten Arbeitgeber in der Schweiz und Liechtenstein? Der Swiss Arbeitgeber Award wird in vier Kategorien vergeben. Basis der Auszeichnung ist eine grosse Umfrage von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern: Dieses Jahr wurden dabei die Aussagen von insgesamt 45'680 Personen aus 151 Unternehmen erfasst.
In der Kategorie «Grossunternehmen» mit mehr als 1000 Angestellten kam die Schweizer Paraplegiker-Gruppe auf den vierten Rang. 
Bei den mittelgrossen Unternehmen (250 bis 999 Mitarbeiter) kamen die Psychiatrische Dienste Graubünden und das Kantonsspital Nidwalden unter die Top Ten. 
Bei den kleineren mittleren Unternehmen (100 bis 240 Mitarbeiter) landete das Hotel Hof Weissbad auf Rang eins (also ebenfalls eine Institution, die stark im Klinikbetrieb tätig ist). Auf den ersten Plätzen findet sich hier auch die Klinik Gais und die Spitex Region Thun.
Die ebenfalls zur Paraplegiker-Gruppe gehörende Schweizer Paraplegiker-Vereinigung schliesslich holte den Gold-Preis in der Gruppe der kleinen Unternehmen mit weniger als 100 Mitarbeitern. 

Swiss Arbeitgeber Award: Die besten Unternehmen in vier Grössenkategorien 2016

Grosse Unternehmen mit 1000+ Mitarbeitern:


  1. ISS Schweiz
  2. SFS (SFS unimarket und Services)
  3. Prodega/Growa/Transgourmet
  4. Schweizer Paraplegiker-Gruppe
  5. Concordia Versicherungen AG

Mittelgrosse Unternehmen mit 250–999 Mitarbeitern:


  1. Brack.CH
  2. ÖKK
  3. CKW Conex AG
  4. Schurter AG
  5. Bossard AG
  6. Psychiatrische Dienste Graubünden
  7. Hug AG
  8. Duscholux AG
  9. Kantonsspital Nidwalden
  10. Livit FM Services AG
  11. Stämpfli Gruppe AG
  12. St. Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG
  13. AEW Energie AG
  14. Lyreco Switzerland AG
  15. Titlis Bergbahnen, Hotels & Gastronomie
  16. Tavolago AG
  17. Liechtensteinische Landesbank 
  18. Grand Resort Bad Ragaz
  19. Schützen Rheinfelden AG
  20. Ricola Gruppe

Mittelgrosse Unternehmen mit 100–249 Mitarbeitern:


  1. Hotel Hof Weissbad
  2. Halter AG
  3. Gewerbliche Berufsschule Chur
  4. Betagtenzentrum Laupen
  5. Klinik Gais AG
  6. Hunziker Betatech AG
  7. Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees 
  8. Renggli AG
  9. Würth International AG
  10. Spitex Region Thun
  11. b+p baurealisation ag
  12. Prografica AG
  13. Lenzerheide Bergbahnen AG
  14. Der Burgerspittel
  15. Alterszentrum im Geeren, Seuzach

Kleine Unternehmen mit 50–99 Mitarbeitern:


  1. Schweizer Paraplegiker-Vereinigung
  2. RailAway AG
  3. Casino Bad Ragaz AG
  4. BDWM Transport AG
  5. Certum Sicherheit AG
  6. Cascada Hotel & Bolero Restaurante
  7. Seniorenresidenz Talgut Ittigen
  8. Congress Hotel Seepark, Thun
  9. Schurter Input Systems AG
  10. Brauerei Falken AG

Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

4-Tage-Woche: Das verraten die ersten Pilotversuche

Erstaunlich: In den Spitälern kommt das Arbeitszeit-Modell teils sehr gut an – und teils nicht so gut.

image

Klinik Gut: Ein Stellvertreter für den CEO

Die Bündner Gruppe engagiert Klinikmanager Roger Caluori vom Kantonsspital in Chur.

image

Neue Präsidentin des Hebammenverbands kommt von der ZHAW

Petra Graf ist Dozentin im ZHAW-Bachelorstudiengang Hebamme.

image

Insel: «Die Stimmung könnte besser sein»

Auf Radio SRF äusserte sich Bernhard Pulver zu den Mobbing-Vorwürfen. In Sachen Führung gebe es Handlungsbedarf. Aber man habe das Personal nicht vergessen.

image

Studie: Frauen behandeln Frauen besser

Die Wahrscheinlichkeit, dass eine Patientin stirbt oder einen Rückfall hat, ist tiefer, wenn sie von einer Ärztin behandelt wird.

image

Spital Wetzikon: CEO geht per sofort

Matthias P. Spielmann verlässt das angeschlagene Spital, Hansjörg Herren übernimmt ad interim.

Vom gleichen Autor

image

Überarztung: Wer rückfordern will, braucht Beweise

Das Bundesgericht greift in die WZW-Ermittlungsverfahren ein: Ein Grundsatzurteil dürfte die gängigen Prozesse umkrempeln.

image

Kantone haben die Hausaufgaben gemacht - aber es fehlt an der Finanzierung

Palliative Care löst nicht alle Probleme im Gesundheitswesen: … Palliative Care kann jedoch ein Hebel sein.

image

Brust-Zentrum Zürich geht an belgische Investment-Holding

Kennen Sie Affidea? Der Healthcare-Konzern expandiert rasant. Jetzt auch in der Deutschschweiz. Mit 320 Zentren in 15 Ländern beschäftigt er über 7000 Ärzte.