Spital Heiden: «Protestmärschli» gegen die Schliessung

Hausärzte und Spitalpersonal demonstrierten am Sonntag für das Spital Heiden.

, 14. November 2016, 10:44
image
  • spital
  • spital heiden
  • spitalverbund appenzell ausserrhoden
So sehr scheinen die Gemüter nun doch nicht erregt zu sein, wenn es um die Rettung des Spitalstandortes Heiden geht. Denn «nur» rund 40 Demonstranten folgten der Einladung der 17 Hausärzte der Region, bei an einem Protestmarsch mitzumachen.
Beteiligt waren auch rund zehn Hausärzte der Region, die am Sonntag vom Spital Heiden über St. Gallen bis Herisau marschierten – 25 Kilometer weit und sechs Stunden. «Der Standort Heiden ist wichtig für unsere Patienten vor allem im Notfall», sagte einer der Hausärzte am Protestmarsch gegenüber dem SRF Regionaljournal.
Der Initiant des Protestmarsches, Hausarzt Teddy Kaufmann, hat allerdings wenig Hoffnung auf Erfolg mit seiner Aktion. Er denke, dass der Spitalverbund die Schliessung der Chirurgie längst mit sich selber abgemacht habe, so Kaufmann.
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

José Oberholzer auf dem Sprung in die Schweiz?

Der Chirurg José Oberholzer soll angeblich die Funktion als neuer Klinikdirektor der prestigeträchtigen Transplantations-Chirurgie am Zürcher Unispital übernehmen.

image

Nationalfonds unterstützt St.Galler Forschung zu «Long Covid»

Natalia Pikor vom Kantonspital St.Gallen erhält vom Nationalfonds Fördergelder in Millionenhöhe. Es ist nicht das einzige geförderte Forschungsprojekt.

image

Kantonsspital Aarau will neuen Standort im Aargau eröffnen

Das Kantonsspital Aarau plant für die Kardiologie und Neurologie einen zusätzlichen Standort. Dieser soll in der Kleinstadt Lenzburg den Betrieb aufnehmen – wenige Minuten von Aarau entfernt.

image

Kindernotfall unter Druck: Nun gibt ein Spital Empfehlungen heraus

Die vielen Fälle von Bronchiolitis sorgen im Kindernotfall des Freiburger Spitals für eine starke Auslastung. Jetzt handelt das Spital.

image

Das Unispital Zürich will sein Wissen international teilen – und das gratis

Dafür wird nun das Online Portal «Global School of Surgery» gegründet. Es soll kostenlosen Zugang zum chirurgischen Zürcher Kurrikulum bieten.

image

Das ist die neue Verwaltungsrätin des Spitals Bülach

Die Gemeinderätin von Freienstein-Teufen, Saskia Meyer, ist neu im Verwaltungsrat der Spital Bülach AG. Sie folgt auf Mark Wisskirchen.

Vom gleichen Autor

image

Ärzte erhalten von Ärzten eine Sonderbehandlung

Ärzte als Patienten kriegen bestimmte Privilegien, die andere Patienten oder Patientinnen nicht erhalten würden. Dies sagt die grosse Mehrheit der in einer Studie befragten Ärzte.

image

Insel Gruppe: Chefarzt Stephan Jakob gibt Leitung weiter

Joerg C. Schefold übernimmt die Klinikleitung der Intensivmedizin am Berner Inselspital. Er folgt auf Stephan Jakob, der in Pension gehen wird.

image

Ärzte greifen während Arbeit zu Alkohol und Drogen

Da die Belastung im Gesundheitswesen hoch ist, erscheinen offenbar Ärzte sogar betrunken oder high zur Arbeit. Dies zumindest geht aus einer Umfrage aus den USA hervor.