Medicnova hat neue Verwaltungsräte

Personeller Wechsel bei der Privatklinik in Liechtenstein: Peter Wolff und Mario Evangelista sind neu im Verwaltungsrat, Rolf Risch schied auf eigenen Wunsch aus.

, 5. Februar 2018, 10:55
image
  • personelles
  • medicnova
  • spital
  • liechtenstein
image
Verlässt den Verwaltungsrat bei Medicnova: Rolf Risch
Personelle Weichenstellung bei der Medicnova: An der letzten Sitzung des Verwaltungsrates der jungen Privatklinik in Liechtenstein wurde das Gremium neu gegründet. Es startet nunmehr mit insgesamt fünf Mitgliedern in das zweite Betriebsjahr.
image
Neu dabei: Gesundheitsökonom Mario Evangelista
Während Rolf Risch auf eigenen Wunsch aus dem Verwaltungsrat ausgeschieden ist, haben mit Peter Wolff und Mario Evangelista zwei neue VR-Mitglieder ihre Tätigkeit aufgenommen. 
image
Rechtsanwalt Peter Wolff wird ebenfalls neu dabei sein.
Peter Wolff arbeitet als Rechtsanwalt in Vaduz und war unter anderem schon Mitglied des Liechtensteinischen Parlaments und Bankenombudsmann. Mario Evangelista, ehemaliger Direktor des Spitals Ilanz, ist heute hauptamtlich als Berater und Gesundheitsökonom tätig.
«Im Sinne einer guten Corporate Governance hat das Gremium mit dem Rechtsanwalt Peter Wolff und dem Gesundheitsökonom Mario Evangelista höchst kompetente Verstärkung erhalten», sagt Verwaltungsratspräsident Hansjörg Marxer. 

Der gesamte neue Verwaltungsrat der Medicnova Privatklinik AG:

Dr. med. Rainer de Meijer, Belegarzt Gefässchirurgie

Mario Evangelista, Gesundheitsökonom

Dr. med. dent. Hansjörg Marxer, Präsident

Dr. med. Wolfgang Mayer, Belegarzt Unfallchirurgie

Dr. iur. Peter Wolff, Rechtsanwalt

Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Spital korrigiert falsche Aussagen zu Chefarzt-Kündigung

Ist der Chefarzt Gregor Lindner nun krank oder nicht? Die Pressestelle des Bürgerspitals Solothurn zieht plötzlich Aussagen zu dessen Kündigung zurück.

image

Sauter: «Wir müssen grossräumiger denken»

Spitäler in den Randregionen brauchen eine neue Funktion. Das meint die neue Hplus-Präsidentin Regine Sauter.

image

Notfallmediziner erwarten Kollaps und schlagen schweizweit Alarm

Covid, Grippe und RSV: Die Notfallstationen sehen sich in diesem Winter mit Bedingungen konfrontiert, die sie an den Rand des Kollapses bringen könnten.

image

Direktor Peter Hösly übergibt den Stab an Simone Weiss

Am Sanatorium Kilchberg kommt es zu einem Führungswechsel: Nach 16 Jahren gibt Peter Hösly seinen Chefposten an der Privatklinik für Psychiatrie ab.

image

Spitaldirektorin will in den Nationalrat

Franziska Föllmi-Heusi vom Spital Schwyz ist als Kandidatin für die Nationalratswahlen nominiert.

image

Eklat am Unispital Zürich: Das sagt der Spitalrat zu den Vorwürfen im Fall Clavien

Der Star-Chirurg Pierre-Alain Clavien fühlt sich vom USZ rausgeschmissen. Nun reagiert André Zemp, Spitalratspräsident, auf dessen Vorwürfe.

Vom gleichen Autor

image

Rehaklinik Seewis: Markus Fisch neuer Geschäftsführer

Markus Fisch ist neuer Geschäftsführer und Vorsitzender der Klinikdirektion der Reha Seewis.

image

Aus dem 3D-Drucker: Ein 3-Dollar-Stethoskop

Ein Stethoskop für 3 US-Dollar, hergestellt in weniger als drei Stunden und in der Qualität wie teure Geräte – Wissenschaftler der Western University haben es möglich gemacht.

image

Stadtspital Waid: Neuer Leiter im Bereich Pflege

Patrick Witschi wechselt vom Universitätsspital Zürich zum Stadtspital Waid.