Einsiedeln: Thomas Gottschalk wird Leiter Altersmedizin

Per 1. Oktober übernimmt Thomas Gottschalk die Leitung des Zentrums für Altersmedizin des Ameos Spitals Einsiedeln von Calin Gurguta.

, 17. Mai 2022, 05:36
image
  • personelles
  • ameos
  • geriatrie
  • spital einsiedeln
Im Juni vor einem Jahr öffnete das neue Zentrum für Altersmedizin am Ameos Spital Einsiedeln seine Tore. Massgeblich für die Aufbauphase des Zentrums verantwortlich war Calin Gurguta. Nach der gelungenen Pilotphase übergibt er das Zepter – wie mit seinem Arbeitgeber beim Stelleneintritt vereinbart –, an seinen Nachfolger Thomas Gottschalk. Er wird Aufbauarbeit von Gurguta ab dem 1. Oktober 2022 weiterführen. 
Gottschalk war dem geriatrischen Bereich schon während seines Studiums zugewandt. Sein Werdegang führte ihn vom Kreiskrankenhaus Burg Medigreif über die akutgeriatrische Abteilung im Kreiskrankenhaus Wolgast (beides Deutschland) in die Schweiz. 
Hierzulande arbeitete er zuerst als Assistenzarzt in Weiterbildung in der Geriatrie der Psychiatrischen Klinik Wil. An der Klinik St. Gallen wurde er zum Oberarzt und zugleich für die oberärztliche Leitung der geriatrischen Tagesklinik ernannt. Bis heute leitet er die Abteilung Geriatrie im See-Spital in Horgen. 
Gottschalk habe eine reichliche Erfahrung im Aufbau eines geriatrischen Zentrums, schreibt Ameos Süd in einer Medienmitteilung. Das interdisziplinäre Arbeiten sei ihm ein grosses Anliegen; zudem sei er gut vernetzt. 
Thomas Gottschalk ist Mitglied der Gesellschaft der Internisten Mecklenburg-Vorpommerns, der Schweizerischen Fachgesellschaft für Geriatrie und der Schweizerischen Gesellschaft für Allgemeine Innere Medizin.
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
2 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Michael Kremer wird Chefarzt Chirurgie im Spital Lachen

Michael Kremer übernimmt die Funktion als Chefarzt der Klinik für Chirurgie im Spital Lachen. Er trifft dort auf seinen obersten Chef.

image

Stefan Mohr wechselt vom Inselspital nach Solothurn

Stefan Mohr übernimmt die Funktion als Chefarzt der Frauenklinik am Bürgerspital Solothurn. Er folgt auf Franziska Maurer.

image

Hüftspezialist Stefan Rahm neu im Gelenkzentrum Zürich tätig

Stefan Rahm war zuletzt Leitender Arzt für Hüft- und Beckenchirurgie an der Universitätsklinik Balgrist in Zürich.

image

Insel Gruppe: Chefarzt Stephan Jakob gibt Leitung weiter

Joerg C. Schefold übernimmt die Klinikleitung der Intensivmedizin am Berner Inselspital. Er folgt auf Stephan Jakob, der in Pension gehen wird.

image

Spital Affoltern: Pflegeleiterin Corina Maron geht

Corina Maron, die Leiterin Pflege, Soziales und Therapien im Spital Affoltern, hat einen neuen Job: Die Pflegedienstleiterin arbeitet seit über zehn Jahren im Spital Affoltern.

image

Luzerner Kantonsspital befördert Zentrumsleiter

Christian Kamm wird künftig die stationäre Neurologie am Luzerner Kantonsspital leiten. Der Neurologe arbeitet seit 2016 in der Klinik für Neurologie am Luzerner Neurozentrum.

Vom gleichen Autor

image

Schaffhausen: Spitalrat befördert Boris Jung

Die Spitäler Schaffhausen haben den bisherigen Oberarzt zum Leitenden Arzt für ambulante Psychiatrie ernannt.

image

Künstliche Intelligenz: Ärzte setzen Fragezeichen – und stellen Forderungen

Sie verändert das Gesundheitswesen «tiefgreifend» und fordert heraus: die künstliche Intelligenz. Die FMH will diesen Wandel begleiten und setzt mit einer Broschüre ein Zeichen.

image

Annette Ciurea verlässt das Spital Männdorf

Die Ärztin wechselt in die Geschäftsleitung von Age Medical. Dort soll sie mitunter Angebote rund um die Palliative Geriatrie weiterentwickeln.