Basel-Stadt: Kantonsarzt gründet eigene Firma

Thomas Steffen lässt sich im Januar 2022 frühpensionieren. Doch in den Ruhestand geht er noch lange nicht: Er will sich neuen Projekten widmen.

, 6. September 2021 um 06:51
image
  • kantonsarzt
  • basel-stadt
  • personelles
  • thomas steffen
Dass Thomas Steffen sein Amt als Kantonsarzt beim Gesundheitsdepartement des Kantons Basel-Stadt abgibt, ist seit dem Frühjahr 2020 bekannt. Doch wie es für den 60-Jährigen weitergeht, darüber spekulierte wohl so mancher in der Branche. Am Wochenende hat der Fernsehsender Tele Basel das Geheimnis gelüftet: Steffen hat ein  neues Projekt aufgezogen, welchem er noch «mit über 70 Jahren nachgehen kann».
Konkret: Steffen hat eine Consulting Firma gegründet. Damit will er sich der Beratung in Sachen Organisation, Projektmanagement, Weiterbildung und Kommunikation widmen. Die Internetseite der Firma wurde vor wenigen Tagen aufgeschaltet. Das Angebot bestehe aber erst nach seinem Austritt als Kantonsarzt, betont Steffen gegenüber «Tele Basel».  
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Stadt Uster: Neuer Abteilungsleiter Gesundheit

Hugo Bossi arbeitete zuvor bei der Lungenliga und als Klinikmanager am USZ.

image

Spital Emmental: Neuer ärztlicher Departementsleiter der Psychiatrie

Michael Strehlen leitet ab Oktober gemeinsam mit Christine Frötscher die Psychiatrie des Regionalspitals. Katja Montag wurde zur Co-Chefärztin befördert.

image

Neue Chefärztin für die Psychiatrie St. Gallen

Regula Meinherz ist nun die medizinische Leiterin der Psychiatrie St.Gallen in Pfäfers.

image

Rainer Blaser wird Finanzchef von NSN Medical

Der ehemalige Verwaltungsrat von Zurzach Care übernimmt die Leitung eines neuen Unternehmensbereichs.

image

LUKS: Neuer Chef der Klinik für Gefässchirugie

Nach 18 Jahren tritt Robert Seelos als Chefarzt der Klinik zurück. Sein Nachfolger ist Maani Hakimi.

image

Das Kantonsspital Aarau hat wieder einen Finanzchef

Vom Universitätsspital Basel in den Aargau: Christian Rittmann übernimmt die Leitung des Departements Finanzen am KSA.

Vom gleichen Autor

image

Kinderspital verschärft seinen Ton in Sachen Rad-WM

Das Kinderspital ist grundsätzlich verhandlungsbereit. Gibt es keine Änderungen will der Stiftungsratspräsident den Rekurs weiterziehen. Damit droht der Rad-WM das Aus.

image

Das WEF rechnet mit Umwälzungen in einem Viertel aller Jobs

Innerhalb von fünf Jahren sollen 69 Millionen neue Jobs in den Bereichen Gesundheit, Medien oder Bildung entstehen – aber 83 Millionen sollen verschwinden.

image

Das Kantonsspital Obwalden soll eine Tochter der Luks Gruppe werden

Das Kantonsspital Obwalden und die Luks Gruppe streben einen Spitalverbund an. Mit einer Absichtserklärung wurden die Rahmenbedingungen für eine künftige Verbundlösung geschaffen.