Meilener Privatklinik hat neuen Pflegedirektor gefunden

Ende Jahr hat die Privatklinik Hohenegg einen neue Pflegedirektor: Es ist der 53-jährige Pflegefachmann Daniel Mohr.

, 7. Juni 2023 um 13:41
image
Daniel Mohr (53) ist ab Dezember neuer Pflegedirektor. | zvg
Die private Psychiatrieklinik Hohenegg am Zürichsee hat Daniel Mohr zum neuen Pflegedirektor gewählt. Der 53-jährige Pflegefachmann tritt die Nachfolge von Anja Arnold an, welche schon Ende April die Stelle gewechselt hat.
Mohr ist derzeit noch an der psychiatrischen Triaplus-Klinik am Zugersee tätig und tritt Anfang Dezember seine neue Stelle am Zürichsee an.
Daniel Mohr machte seine Ausbildung zum Pflegefachmann in der psychiatrischen Universitätsklink Zürich (PUK) und war dort danach in verschiedenen Stationen und Funktionen tätig, unter anderem als Stationsleiter.
  • spital
  • privatklinik hohenegg
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Kanton finanziert Virtual Reality am Kantonsspital Graubünden

Der Kanton Graubünden investiert über 1,8 Millionen Franken in die virtuelle Ausbildung von medizinischem Fachpersonal.

image

«Friendly Work Space» – diese Spitäler tragen neu das Label

Die Gesundheitsförderung Schweiz zeichnet Unternehmen aus, die besonders gesundheitsförderliche Arbeitsbedingungen schaffen.

image

Nach abruptem Abgang: Die Psychiatrie St. Gallen hat wieder eine Direktorin

Steffi Weidt wird im April 2024 Direktorin 'Medizin und Psychologie' der Psychiatrie St. Gallen.

image

Urologie: 44 Spitäler wollten – diese 27 dürfen

In der Hochspezialisierten Medizin (HSM) wurden neue Leistungsaufträge vergeben – diesmal für zwei komplizierte Urologie-Operationen.

image

Männergesundheit: «Vorsorge lohnt sich»

Männer sterben früher als Frauen. Auch, weil sie sich weniger um ihre Gesundheit kümmern, meint Prof. Dr. med. Stephen Wyler, Chefarzt und Klinikleiter Urologie sowie Leiter des Prostata- und Uroonkologischen Zentrums am Kantonsspital Aarau KSA.

image

Dem See-Spital bleibt das neue Medical-Center versagt

Das See-Spital Horgen kapituliert: Es verzichtet auf den geplanten Neubau.

Vom gleichen Autor

image

Nun steigt der Bestsmile-Gründer auch bei der Fortpflanzung ein

Ertan Wittwer hat schon viele Praxisketten gegründet. Seine neuste Idee: ein Unternehmen, das Fortpflanzungsmedizin anbietet.

image

Schweizer Ärzte haben zu wenig Zeit und fühlen sich überlastet

Der Personalmangel im Gesundheitswesen habe schwere Folgen, finden die Ärzte. Sie sorgen sich um die Patienten – und um die eigene Gesundheit.

image

Ärzte verweigern den ambulanten Pauschalen das Ja

Der neue Arzttarif Tardoc wird wohl 2025 eingeführt. Allerdings sind die Ärzte nach wie vor gegen die ambulanten Pauschaltarife.