Zürich: USZ gibt Paul Vogt Rückendeckung

Gegen den Direktor der Klinik für Herzchirurgie am Universitätsspital Zürich ist eine Strafuntersuchung eingeleitet worden. Das hat «SRF Investigativ» aufgedeckt. Nun reagiert das USZ.

, 13. Januar 2022, 15:47
image
Wie heute morgen berichtet, hat die Staatsanwaltschaft Zürich gegen den neuen Herzchirurgie-Chef Paul Vogt eine Strafuntersuchung eingeleitet. Dies bestätigte ein Sprecher der Zürcher Oberstaatsanwaltschaft gegenüber «SRF Investigativ». Grund ist eine Operation im Sommer 2020, nach welcher ein Patient verstarb. 
In einer Stellungnahme stellt sich das USZ nun geschlossen hinter Professor Paul R. Vogt:
«Professor Paul R. Vogt ist ein hervorragender und sehr erfahrener Herzchirurg, der sich 2020 in einer für das USZ schwierigen Phase bereit erklärt hat, die Leitung der Klinik für Herzchirurgie zu übernehmen. Er hat mit grossem Engagement Stabilität in die Klinik gebracht, die Qualität ihrer Arbeit und das Outcome entscheidend gestärkt und gleichzeitig die zahlreichen, in den damaligen Untersuchungsberichten zur Klinik geforderten Verbesserungsmassnahmen umgesetzt. Das USZ steht vollumfänglich hinter Professor Paul Vogt: Die Spitalleitung ist überzeugt, dass sich die anonym erhobenen Vorwürfe als unbegründet herausstellen werden und vertraut diesbezüglich auf die sorgfältige Abklärung durch die Staatsanwaltschaft.»
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
2 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Drei Unispitäler nehmen schwer kranke Ukrainer auf

Die ersten fünf schwerkranken Menschen aus der Ukraine dürfen sich in der Schweiz behandeln lassen – nach einem aufwändigen Aufnahmeverfahren.

image

Synlab – offene Türen zwischen Forschung und Genetik

Synlab ist eines der führenden Labore im Bereich der genetischen Diagnostik. Die Leiterin Genetik Tessin, Dr. Giuditta Filippini, gilt als eine Pionierin in der Präimplantationsdiagnostik in der Schweiz.

image

Cybersicherheit: Unispital Zürich kooperiert mit Armasuisse

Das Bundesamt für Rüstung Armasuisse entwickelt eine neue Cyber-Defence-Software. Mit an Bord ist auch das Universitätsspital Zürich (USZ).

image

Begrüssung per Handschlag: Fast zwei Drittel der Ärzte würden verzichten

Beim Händeschütteln sind ärztliche Fachpersonen und medizinische Praxisassistentinnen (MPA) zurückhaltender als ­ihre Patienten. Dies geht aus einer aktuellen Umfrage aus dem Kanton Bern hervor.

image

Michael Kremer wird Chefarzt Chirurgie im Spital Lachen

Michael Kremer übernimmt die Funktion als Chefarzt der Klinik für Chirurgie im Spital Lachen. Er trifft dort auf seinen obersten Chef.

image

Das Fachärztezentrum Glatt hat einen neuen Leiter

Markus Cardell hat am Donnerstag die ärztliche Leitung des Fachärztezentrums Glatt im gleichnamigen Zürcher Einkaufszentrum übernommen.

Vom gleichen Autor

image

Schaffhausen: Spitalrat befördert Boris Jung

Die Spitäler Schaffhausen haben den bisherigen Oberarzt zum Leitenden Arzt der Klinik für ambulante Psychiatrie ernannt.

image

Annette Ciurea verlässt das Spital Männdorf

Die Ärztin wechselt in die Geschäftsleitung von Age Medical. Dort soll sie mitunter Angebote rund um die Palliative Geriatrie weiterentwickeln.

image

Freiburg: Das ist der neue Leiter Innere Medizin

Julien Vaucher wird Leiter des Departements Innere Medizin und Fachbereiche am Freiburger Spital. Heute herrscht dort eine Leitung ad interim.