SGC: Schweizer Chirurgenverband organisiert sich neu

Die Schweizerische Gesellschaft für Chirurgie verpasst sich eine neue Struktur. Nebst frischen Statuten sucht der Verband einen Geschäftsführer.

, 15. Februar 2018, 08:40
image
  • chirurgie
  • personelles
  • praxis
Die Schweizerische Gesellschaft für Chirurgie (SGC) will sich weiterentwickeln: Insbesondere sollen die Spezialgebiete und Schwerpunkte innerhalb der Chirurgie ebenso wie die Vernetzung der chirurgischen Fachgebiete gefördert werden.
Dazu passt die SGC die Statuten an, um die notwendige Flexibilität zu schaffen, wie aus dem aktuellen Newsletter hervorgeht. Hinzu kommt nebst der zahlenmässigen Verkleinerung des Vorstandes die Neuregelung von Kompetenz und Verantwortung.
Im Rahmen der Neuorganisation der SGC und des im vergangenen Sommer gegründeten Vereins Swiss College of Surgeons (SCS) sucht der Verband auf Anfang Juli einen Geschäftsführer:
Das Anforderungsprofil für die 50-Prozent-Stelle:
  • Berufliche Führungserfahrung (erwünscht in Leitender Kaderarzt-Position)
  • Kompetenzen im Verbands- und Vereinsmanagement, insb. gesellschaftspolitische (Führungs-)Erfahrung
  • Anerkannte Persönlichkeit in der «Chirurgenwelt»
  • Erfahrung im Bereiche der ärztlichen Fort- und Weiterbildung
  • Sprach- und «Kulturkompetenz» für die ganze Schweiz
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
2 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Michael Kremer wird Chefarzt Chirurgie im Spital Lachen

Michael Kremer übernimmt die Funktion als Chefarzt der Klinik für Chirurgie im Spital Lachen. Er trifft dort auf seinen obersten Chef.

image

Das Fachärztezentrum Glatt hat einen neuen Leiter

Markus Cardell hat am Donnerstag die ärztliche Leitung des Fachärztezentrums Glatt im gleichnamigen Zürcher Einkaufszentrum übernommen.

image

Appenzell: Das ist der neue Chef der Chirurgie

Der Verwaltungsrat des Spitalverbunds Appenzell Ausserrhoden hat den 41-jährigen Sebastian Wolf zum Chefarzt und Departementsleiter Chirurgie gewählt.

image

Stefan Mohr wechselt vom Inselspital nach Solothurn

Stefan Mohr übernimmt die Funktion als Chefarzt der Frauenklinik am Bürgerspital Solothurn. Er folgt auf Franziska Maurer.

image

Hüftspezialist Stefan Rahm neu im Gelenkzentrum Zürich tätig

Stefan Rahm war zuletzt Leitender Arzt für Hüft- und Beckenchirurgie an der Universitätsklinik Balgrist in Zürich.

image

Insel Gruppe: Chefarzt Stephan Jakob gibt Leitung weiter

Joerg C. Schefold übernimmt die Klinikleitung der Intensivmedizin am Berner Inselspital. Er folgt auf Stephan Jakob, der in Pension gehen wird.

Vom gleichen Autor

image

Ärzte greifen während Arbeit zu Alkohol und Drogen

Da die Belastung im Gesundheitswesen hoch ist, erscheinen offenbar Ärzte sogar betrunken oder high zur Arbeit. Dies zumindest geht aus einer Umfrage aus den USA hervor.

image

Ist Mikroplastik im Blut eine Gefahr für die Gesundheit?

Die Basler Nationalrätin Sarah Wyss will wissen, welchen Einfluss Mikroplastik auf die menschliche Gesundheit hat. Hier die offizielle Antwort des Bundesrates.

image

Luzerner Kantonsspital befördert Zentrumsleiter

Christian Kamm wird künftig die stationäre Neurologie am Luzerner Kantonsspital leiten. Der Neurologe arbeitet seit 2016 in der Klinik für Neurologie am Luzerner Neurozentrum.