Careum-Gruppe erhält neuen Chef

Michael Gysi übernimmt die Geschäftsleitung der Careum-Gruppe in Zürich. Der Umweltwissenschaftler mit MBA kommt von der Forschungsanstalt Agroscope.

, 14. Dezember 2017, 09:15
image
  • careum
  • personelles
  • ausbildung
Der neue Geschäftsleiter der Zürcher Careum-Gruppe heisst Michael Gysi. Er wird seine Stelle Anfang August 2018 antreten, wie die im Gesundheitssektor tätige Gruppe mitteilt. Gysi übernehme die Aufgaben des Leitenden Ausschusses, der auf diesen Zeitpunkt aufgelöst werde. 
Gysi ist promovierter Umweltwissenschafter der ETH Zürich (ETHZ) und verfügt über ein Executive MBA in Unternehmensführung der Universität St. Gallen (HSG). 2012 wurde er zum Titularprofessor der Universität Bern ernannt.
Gysi ist seit 2013 Leiter von Agroscope; er wird die landwirtschaftliche Forschungsanstalt Ende März 2018 verlassen, wie das Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) mitteilt. Vor seinem Amtsantritt bei Agroscope war er unter anderem Vizedirektor der Eidgenössischen Forschungsanstalt Agroscope Tänikon. 
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
2 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Michael Kremer wird Chefarzt Chirurgie im Spital Lachen

Michael Kremer übernimmt die Funktion als Chefarzt der Klinik für Chirurgie im Spital Lachen. Er trifft dort auf seinen obersten Chef.

image

Stefan Mohr wechselt vom Inselspital nach Solothurn

Stefan Mohr übernimmt die Funktion als Chefarzt der Frauenklinik am Bürgerspital Solothurn. Er folgt auf Franziska Maurer.

image

Hüftspezialist Stefan Rahm neu im Gelenkzentrum Zürich tätig

Stefan Rahm war zuletzt Leitender Arzt für Hüft- und Beckenchirurgie an der Universitätsklinik Balgrist in Zürich.

image

Insel Gruppe: Chefarzt Stephan Jakob gibt Leitung weiter

Joerg C. Schefold übernimmt die Klinikleitung der Intensivmedizin am Berner Inselspital. Er folgt auf Stephan Jakob, der in Pension gehen wird.

image

Spital Affoltern: Pflegeleiterin Corina Maron geht

Corina Maron, die Leiterin Pflege, Soziales und Therapien im Spital Affoltern, hat einen neuen Job: Die Pflegedienstleiterin arbeitet seit über zehn Jahren im Spital Affoltern.

image

Quereinstieg Pflege: Hunger auf beruflichen Neubeginn

Der Rucksack von Annette Gallmann und Peter Kienzle ist gefüllt mit allerhand Arbeits- und Lebenserfahrung. Die 47-jährige Gastronomin und der 52-jährige Art Director machen die Ausbildung HF Pflege.

Vom gleichen Autor

image

Ärzte greifen während Arbeit zu Alkohol und Drogen

Da die Belastung im Gesundheitswesen hoch ist, erscheinen offenbar Ärzte sogar betrunken oder high zur Arbeit. Dies zumindest geht aus einer Umfrage aus den USA hervor.

image

Ist Mikroplastik im Blut eine Gefahr für die Gesundheit?

Die Basler Nationalrätin Sarah Wyss will wissen, welchen Einfluss Mikroplastik auf die menschliche Gesundheit hat. Hier die offizielle Antwort des Bundesrates.

image

Luzerner Kantonsspital befördert Zentrumsleiter

Christian Kamm wird künftig die stationäre Neurologie am Luzerner Kantonsspital leiten. Der Neurologe arbeitet seit 2016 in der Klinik für Neurologie am Luzerner Neurozentrum.