Bauchchirurg zieht ins Ärztezentrum Solothurn

Mark Henschel zügelt seinen Solothurner Standort vom Chirurgiezentrum ins Ärztezentrum. Der Viszeralchirurg operiert auch an der Privatklinik Obach.

, 25. August 2021, 06:48
image
Der deutsche Bauchirurg Mark Henschel verlegt seine Sprechstunden vom Chirurgiezentrum Solothurn ins nahe Ärztezentrum. Dieses wird von der Privatklinikgruppe Swiss Medical Network (SMN) betrieben.
Mark Henschel operiert bereits seit 2018 in der Solothurner Privatklinik Obach, die ebenfalls zu SMN gehört. Zudem gehört er zum Chirurgie-Team Bern, das seinen Standort neben dem Lindenhofspital hat. Mark Henschel arbeitete zuvor am Regionalspital Grenchen, am Bürgerspital Solothurn, am Berner Tiefenauspital und am Kantonsspital Aarau.
Bei Swiss Medical Network (SMN) können sich selbstständige Ärzte an einer oder mehreren Kliniken einmieten.
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Sie will etwas Neues – deshalb geht die Kantonsärztin

Schon wieder ein Wechsel im Kantonsarztamt von Solothurn: Samuel Iff heisst der Neue, der Yvonne Hummel ersetzt.

image

Universitätsklinik weitet Angebot auf Männedorf aus

Das Universitäre Wirbelsäulenzentrum Zürich (UWZH) arbeitet neu auch im Spital Männedorf und bietet dort Standard-Operationen an.

image

Dieses Spital darf nicht so gross werden wie geplant

Es ist zu teuer: Das neue Schaffhauser Kantonsspital muss um 50 Millionen Franken billiger werden. Das hat der Spitalrat beschlossen.

image

Wie ergeht es Ärzten, die an Krebs erkranken?

Mit einem Schlag sind sie nicht mehr Ärzte, sondern Patienten: Eine Ärztin und zwei Ärzte schreiben über ihre Krebserkrankung.

image

Protest in Lausanne: Angestellte des Unispitals wollen mehr Lohn

Rund 250 Mitarbeitende des Universitätsspitals Chuv und Gewerkschaftsvertreter protestieren vor dem Hauptgebäude für einen vollen Teuerungsausgleich.

image

Die HFR-Operationszentren haben einen neuen Chefarzt

Pavel Kricka leitet neu als Chefarzt die Operationszentren des Freiburger Spitals (HFR). Er ist Nachfolger von Rolf Wymann.

Vom gleichen Autor

image

Grosse Altersheimgruppe hat nun eine Schlichtungsstelle

Das ist neu: Die 43 Senevita-Heime wollen Streit um die Betreuung oder ums Geld von einer unabhängigen Stelle schlichten lassen.

image

Ist das die Rettung für private Spitex-Unternehmen?

Eine private Spitex-Firma fürchtet um ihre Zukunft – deshalb arbeitet sie mit einem Alterszentrum zusammen.

image

Berufsverband ist nur halb zufrieden mit dem Bundesrat

Pflegefachpersonen können sich künftig besser auf ihre Dienstpläne verlassen: Das will der Bundesrat per Gesetz regeln.